MOF-Beads: Funktionalisierbare Nanomaterialien für Analytik und Materialwissenschaften

 

Das trilaterale Kooperationsprojekt soll das Konzept nanostrukturierter Materialien mit der Möglichkeit verbinden, gleichzeitig Verbundwerkstoffe auf molekularer Basis zu entwickeln.

 

Leitung : Volker Kahlenberg

 

Finanziert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Abt. 9 Technisch wissenschaftliche Forschung

 

Laufzeit : 2006 - 2008

 

Kooperationspartner : Dr. P. Jaitner, Dr. H. Schottenberger, Institut für Allgemeine und Anorganische Chemie, LFU Innsbruck und Dr. Ch. Huck, Institut für Analytische Chemie und Radiochemie, LFU, Innsbruck