Aktuelles für Studierende - Fakultät für Bildungswissenschaften

01.10.2013 16:16: Information für PhD-Studierende

Im PhD-Studium steht die selbständige Abfassung der Dissertation im Zentrum. Die Seminare des PhD-Studiums unterstützen den Prozess, ersetzen ihn aber nicht. Daher macht es in einem dreijährigen PhD-Studium keinen Sinn, sich z.B. im ersten Studienjahr für alle LVs anzumelden. Denn in den Seminaren geht es darum, die Forschungsfragen und -ergebnisse der jeweiligen Dissertation, d.h. methodologische, methodische und  theoretische Fragen zu diskutieren. Z.B. werden "Erziehungs- und Bildungsvorschung" I bis VI angeboten. Um FO IV bis VI zu besuchen, sollten Sie sich bereits in einem sehr fortgeschrittenen Stadium der Dissertation befinden. Bitte melden Sie sich zu den Seminaren in Übereinstimmung gemäß dem Stand ihrer Forschungsarbeit an, um in den Seminaren den bereits geschrieben Teil ihrer Arbeit diskutieren zu können.

Im PhD-Curriculum werden "Pflicht- und Wahlmodule" in § 6 Abs. (1) und (2) geregelt. Die LVs der Pflichtmodule werden laufend angeboten. Die LVs der Wahlmodule werden nur abwechselnd angeboten: Im Stj. 2013/14 das Wahlmodul 1 (Vertiefung) und im Stj. 2014/15 Wahlmodul 2 (Zusatzqualifikation Leitungskompetenz). Damit ist sichergestellt, dass sie in dem dreijährigen PhD-Studium zwischen Wahlmodul 1 und Wahlmodul 2 wählen können.