Studium - Fakultät für Bildungswissenschaften

Da das Curriculum zum 1. Oktober 2012 geändert wurde, richten sich folgende Informationen an Studierende, die das BA-Studium vor dem 01. Oktober 2012 aufgenommen haben. 

  • Übertragung der Prüfungsleistungen auf LFU:online: Die Studierenden finden die übertragenen Prüfungsleistungen im Studierendenportal LFU:online unter „Meine Prüfungen – Prüfungsergebnisse“. Dort findet sich auch eine Äquivalenzliste zu den erworbenen Prüfungsleistungen bis SoSe 2012 und deren Anerkennung nach dem neuen Curriculum ab WS 2013.
  • ECTS-AP: Für die Umstellung sind die ECTS entscheidend und nicht die Anzahl der besuchten Lehrveranstaltungen oder die Anzahl der erworbenen Semesterwochenstunden.

Äquivalenzliste

1. Ergänzung zur Äquivalenzliste

2. Ergänzung zur Äquivalenzliste

Bisher aufgetauchte Umstellungsprobleme:

  • Fehlende Umstellung von Lehrveranstaltungen
  • Verlust von ECTS
  • Änderung einer Note
  • Zuordnungsschwierigkeiten

Lösung der Probleme: In Rücksprache mit dem Prüfungsreferat wurde folgendes Procedere festgelegt:

1. Die StudentIn füllt das Prüfungsprotokoll bestmöglich aus.

2. Die StudentIn reicht das ausgefüllte Prüfungsprotokoll im Prüfungsreferat ein. (Hinweis: Das Prüfungsprotokoll ist ein Dokument, das die StudentIn in jedem Fall am Ende eines Semesters ausfüllen und laufend vervollständigen sollte. Das ermöglicht der StudentIn das Studium zeitökonomisch gut zu organisieren, da fehlende Prüfungsleistungen sofort bemerkt werden.)

3. Das Prüfungsreferat überprüft den Sachverhalt anhand des Prüfungsprotokolls und teilt derStudentIn das Ergebnis mit.

Orientierung für den weiteren Studienverlauf: Überblick/Kurzfassung


Zurück zu Seite 1.