Studierendenprojekt-Scott-1800x1080

Studierende erstellen Marketingkonzept für SCOTT

Im vergangenen Wintersemester 2020/21 hatten die Studierenden des Masters Strategisches Management in der Lehrveranstaltung „Strategisches Marketing und strategische Markenführung“ die Möglichkeit, in einem Praxisprojekt mit der österreichischen Niederlassung der SCOTT Sports AG zusammenzuarbeiten.

Nach einem gemeinsamen Kick-off mit dem Projektpartner führten die Studierenden in 6er-Gruppen und unter der Leitung von Frau Univ.-Prof. Andrea Hemetsberger und Frau Univ.-Prof. Nicola Stokburger-Sauer mittels qualitativer Marktforschungsmethoden eine umfassende Analyse der Kommunikationsaktivitäten von SCOTT durch. Auf dieser Basis haben die Studierenden schließlich ein umfassendes Marketing- und Kommunikationskonzept für SCOTT erarbeitet. Von 24 Studierendengruppen präsentierten schlussendlich vier Gruppen ihre Lösung vor dem Praxispartner.

Die Studierenden konnten während der gesamten Projektphase spannende Einblicke in die Marketingpraxis erlangen und ihr bisheriges im Studium erworbenes Wissen im Rahmen eines realen Praxisprojekts anwenden. „Das Projekt hat Theorie und Praxis perfekt vereint. Wir hatten am Ende tatsächlich das Gefühl, als UnternehmensberaterInnen aufzutreten und eine Verbesserung für Scott bewirken zu können. Auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank an die SCOTT Sports AG für diese tolle Möglichkeit und die hervorragende Zusammenarbeit“, fasst der Kursteilnehmer Jan Hammerschick seine Erfahrungen zusammen.

Nach oben scrollen