festl_1800x1080.jpg

Einladung zum BAFIT Symposium

Wir freuen uns, Sie zum BAFIT Symposium "Arbeitsplätze der Zukunft im Lichte der Digitalisierung und Automatisierung" am 07. Mai 2019 in die Tonhalle der Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV) im Stadtforum Innsbruck einladen zu dürfen. Beginn des rund zweistündigen Symposiums ist um 17 Uhr.

Digitalisierung und Automatisierung werden viele der heute gängigen Berufsbilder massiv verändern. Automatisierbare Arbeiten, auch im Rechnungswesen oder Finance werden vollständig von Computern und Robotern übernommen werden; während sich andere neue Berufsfelder auftun. Im Symposium werden diese Veränderungen mit ihren Vor- und Nachteilen, Herausforderungen und Chancen diskutiert.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Anmeldung per E-Mail an   bafit@uibk.ac.at.

 

Programm

Eröffnung

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Tilmann Märk, Rektor der Universität Innsbruck
 

Begrüßung

Univ.-Prof. DDr. Jürgen Huber und Mag. Hansjörg Rogen
 

"Alles bleibt anders. 10 Thesen zur Zukunft der Arbeit"

Dr. Stefan Hagen, Hagen Management GmbH, Dornbirn
 

"Digitalisierung und lebenslanges Lernen: Neue Herausforderungen - neue Chancen"

Univ.-Prof. Tobias Ley, PhD, Tallinn University
 

"Künstliche Intelligenz & Co: Wie neue Technologien unsere Arbeitswelt verändern"

Univ.-Prof. Dr. Kurt Matzler, Universität Innsbruck
 

Podiumsdiskussion mit den Vortragenden

Moderation: Nadine Rigele-Hübl, MA, TOWA GmbH
 

Buffet

Nach oben scrollen