Mechatronik

Bachelorstudium Mechatronik

 gemeinsames Studium / Joint Programme
(Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFUI) - UMIT the life & health sciences university)

(© Universität Innsbruck, UMIT)

Das Bachelorstudium Mechatronik wird als gemeinsames Studium der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFUI) und der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizininformatik und Technik (UMIT) und der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFU) an den Standorten Innsbruck und ab dem WS 2016/17 Lienz durchgeführt.

Es bietet eine profunde wissenschaftlich geprägte und anwendungsorientierte Ausbildung an. Sie vermittelt den Studierenden Theorie, Fachwissen und praktische Kenntnisse für die Bewältigung der komplexen beruflichen Aufgabenstellungen. Die Absolventen werden in die Lage versetzt, Methoden und Werkzeuge zur Lösung von Problemen auf dem Gebiet der Mechatronik sich anzueignen und zu verstehen, zu bewerten und effizient anzuwenden. Mechatronik-Broschüre: hier

>> Institut für Mechatronik an der Universität Innsbruck

Studienaufbau

Das Studium ist gemäß der Bologna-Architektur aufgebaut und gegliedert.
Für den dreijährigen Bachelorstudiengang, der mit dem Titel „Bachelor of Science“ (B.Sc.) abschließt, werden Studierende zugelassen, wenn sie zumindest über die Hochschulreife verfügen und die Aufnahmebestimmungen erfüllen.

Studiengebühren

Das Studium in Lienz wird von Land Tirol im Rahmen der Technologieoffensive gefördert. Daher betragen die Studiengebühren 363,00 Euro pro Semester zuzüglich ÖH-Beitrag in der Höhe von 19,20 Euro.

Übersicht Module und Lehrveranstaltungen

Curriculum Bachelorstudium Mechatronik
Semester- und Stundenpläne LFUI und UMIT

  Informationen für Studierende am Standort Innsbruck / Hall

  Informationen für Studierende am Standort Lienz

Anmeldung

Die Zulassung zum gemeinsamen Bachelorstudium Mechatronik erfolgt zuerst an der UMIT und dann an der LFUI.

1. UMIT:

Studienmanagement der UMIT, Online-Anmeldung über die UMIT-Homepage inkl. Upload aller Unterlagen (Anmeldeformular, Lebenslauf, Nachweis der allgemeinen Hochschulreife, Einzahlungsbeleg der EUR 35.- Bearbeitungsgebühr, Lichtbildausweis, Passfoto und – sofern nötig – Nachweis der Sprachkenntnisse). Die Aufnahmeunterlagen werden per Post an Sie versendet.

Kontakt UMIT: Studienmanagement, Tel.: +43 50 8648-3817, (Ansprechpartnerin: Frau Katharina Bortolotti)
E-Mail: lehre@umit.at

2. LFUI:

Verpflichtende elektronische Vorregistrierung an der LFUI zwischen 10. Juli 2017 und 5. September 2017: Nach Abschluss des Vorgangs erhalten Sie eine Registrierungsbestätigung. Diese legen Sie gemeinsam mit dem Pass oder Personalausweis und dem Reifezeugnis (jeweils in Original und Kopie) persönlich in der Studienabteilung der Universität Innsbruck vor. Genaue Informationen zur Zulassung entnehmen Sie bitte der Homepage der Studienabteilung.

Organisatorische Fragen:
Universität Innsbruck, Fakultäten Servicestelle
Fr. Andrea Maddaluno und Fr. Mag. Claudia Gugglberger
Tel.: +43(0)512-507-37070 und 37081
email: fss-technik@uibk.ac.at

Anmeldung nach bereits erfolgtem Anmeldevorgang an der UMIT:
Universität Innsbruck, Studienabteilung

Tel.: +43(0)512-507-32602
email: studienabteilung@uibk.ac.at
http://www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/