Open positions / Praktika

ultracold.atoms
Institut für Experimentalphysik,
University of Innsbruck, and
IQOQI
Austrian Academy of Sciences,
Innsbruck, Austria

Masterarbeiten  /  Doktorarbeiten  /  PhD positions  /  Forschungs-  &  Laborpraktikum  /  Sommerpraktikum

 

Masterarbeiten

Wir bieten engagierten PhysikstudentInnen die Möglichkeit, im Rahmen einer Masterarbeit wichtige experimentelle Beiträge zu aktuellen Forschungsprojekten in einem internationalen Team zu leisten.

Sie werden dabei ausgebildet, mit modernsten experimentellen Technologien umzugehen:

  • Diodenlaser
  • Optik und Polarisationsoptik
  • Regelelektronik
  • Ultrahochvakuumtechnik
  • Hochfrequenztechnik
  • PC-gestützte Experimentsteuerung

Themenliste für

Außerdem werden Sie die wissenschaftliche Arbeit an einem Europäischen Zentrum der Quantenoptik
kennen lernen. Auf Teamarbeit und exzellente Betreuung legen wir größten Wert!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die zuständigen Betreuer (Francesca Ferlaino, Hanns-Christoph Nägerl, oder Rudolf Grimm).

Doktorarbeiten

Wir bieten wissenschaftliches Forschungstraining in experimenteller Quantenoptik / Atomphysik in einer internationalen Umgebung (Innsbrucker Quantenoptik-Zentrum):

  • Vermittlung von Wissen in Quantenoptik, Atomphysik, Laserspektrokopie,
  • Präsentation wissenschaftlicher Resultate in Veröffentlichungen und auf Konferenzen,
  • Erfahrung in der Vermittlung von Fachwissen,
  • modernste Lasertechnologie,
  • Ultrahochvakuum-Technologie,
  • Regel- und Steuerungselektronik,
  • PC-gestützte Experimentsteuerung und Datenerfassung

Dafür erwarten wir:

  • Spaß mit experimenteller Arbeit
  • Grundwissen in Atom- und Quantenphysik,
  • Bereitschaft für "harte" Laborarbeit,
  • Einsatz bei der Lehre an der Universität Innsbruck

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Francesca Ferlaino, Hanns-Christoph Nägerl, oder Rudolf Grimm.

PhD positions

We offer research training in experimental quantum optics / atomic physics in an international environment (center for quantum optics):

  • advanced knowledge in quantum optics, atomic physics, laser spectroscopy,
  • presentation of scientific results (publications and conferences),
  • elementary teaching skills,
  • advanced laser technology,
  • ultrahigh vacuum technology,
  • control electronics,
  • PC-based experimental control and data acquisition

We expect:

  • having fun doing experimental research,
  • basic knowledge in atomic and quantum physics,
  • willingness to work hard in the lab,
  • teaching at Innsbruck university

For more information contact Francesca Ferlaino, Hanns-Christoph Nägerl, or Rudolf Grimm.

Forschungspraktikum / Laborpraktikum

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltungen wird die Möglichkeit gegeben, wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der experimentellen Quantenoptik, Atomphysik und Laserphysik (insbesondere "Laserkühlung und Atomfallen") durch praktische Laborarbeit kennen zu lernen. Dabei werden wertvolle Kenntnisse im Umgang mit modernen experimentellen Methoden und Technologien vermittelt: z.B. Optik und Polarisationsoptik, Diodenlaser, Regelelektronik, Ultrahochvakuumtechnik, Hochfrequenztechnik, PC-gestützte Experimentsteuerung und Datenaufnahme.

Im Laborpraktikum werden anhand eines abgeschlossenen Teilprojektes grundlegende Techniken vermittelt, wie sie für das Arbeitsgebiet typisch und nützlich sind. Das Praktikum findet in der Regel als einwöchige Blockveranstaltung (eine Woche Vollzeit) im Semester und auch in der vorlesungsfreien Zeit statt.

Im Forschungspraktikum wirkt man direkt an aktuellen Forschungsprojekten mit und lernt so wissenschaftliche Projektarbeit unmittelbar kennen. Diese Veranstaltung wird in der Regel als Blockveranstaltung von mindestens zwei Wochen Dauer (Vollzeit) vorzugsweise in der vorlesungsfreien Zeit abgehalten. Eine besonders empfehlenswerte Form des Forschungspraktikums ist das von uns angebotene Sommerpraktikum (s.u.).

Weitere Infos und Anmeldung: Francesca Ferlaino, Hanns-Christoph Nägerl, oder Rudolf Grimm

Achtung: Wegen der engen Verbindung mit wissenschaftlicher Projektarbeit, können die Veranstaltungen nicht jederzeit abgehalten werden und die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bitte nehmen Sie so rechtzeitig wie möglich Kontakt mit uns auf !

Sommerpraktikum

Forschungspraktikum für StudentInnen in den Sommermonaten Juli - Sept.
(für Innsbrucker und Auswärtige)

Achtung: Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bewerben Sie sich rechtzeitig für ein Sommerpraktikum !

Wir bieten die Möglichkeit, experimentelle Methoden auf dem Gebiet der Laserkühlung und Atomfallen im Rahmen eines Sommerpraktikums kennen zu lernen. Dabei können Sie wertvolle Erfahrung im Umgang mit modernsten experimentellen Technologien sammeln:

  • Diodenlaser
  • Optik und Polarisationsoptik
  • Regelelektronik
  • Ultrahochvakuumtechnik
  • Hochfrequenztechnik
  • PC-gestützte Experimentsteuerung

Die Laborarbeit wird durch eine Vorlesung begleitet, die grundlegendes Wissen zur Licht-Materie-Wechselwirkung sowie zu elementaren Aspekten des Arbeitsgebiets vermittelt. Vorraussetzung: Grundvorlesung in Elektromagnetismus und Optik (Physik 2 in Innsbruck).

Auswärtige Teilnehmer (StudentInnen anderer Universitäten) können wir im begrenzten Umfang durch Übernahme der Aufenthaltskosten unterstützen. Bewerben Sie sich möglichst frühzeitig.

Für weitere Informationen und Bewerbung wenden Sie sich bitte an Francesca Ferlaino, Hanns-Christoph Nägerl, oder Rudolf Grimm

last change: 03-01-2014 by MM