Home - Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

Montag, 12.10.2020

Buchpräsentation/Abendvortrag

Götter, Helden, starke Frauen. Späte schwarzfigurige Amphoren in Berlin/Corpus Vasorum Antiquorum – Innsbruck 1c

18:00 - 20:00 Uhr
Archäologisches Museum Innsbruck – Sammlung von Abgüssen und Originalen der Universität, ATRIUM – Zentrum für Alte Kulturen, Universität Innsbruck, Langer Weg 11, 6020 Innsbruck


Anmeldung ist erforderlich; Anmeldung beim Veranstalter bis 07.10.20

Eintritt / Kosten: Keine

Vortragende/r

Dr. Nina Zimmermann-Elseify (Kuratorin an der Berliner Antikensammlung)

Weitere Informationen

Buchpräsentation:

Dr. Gertrud Nachbaur (Innsbruck)
Corpus Vasorum Antiquorum Österreich 8, Innsbruck 1 - Sammlungen der Universität Innsbruck und Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum. Attisch Rotfigurige Keramik

Abendvortrag:

Dr. Nina Zimmermann-Elseify (Kuratorin an der Berliner Antikensammlung für die Griechische Keramik)
Götter, Helden, starke Frauen. Späte schwarzfigurige Amphoren in Berlin

Der Vortrag befasst sich mit der Vasengattung der kleinformatigen Halsamphoren des späten 6. und frühen 5. Jhs. v. Chr. der Berliner Antikensammlung. Anhand ausgewählter Beispiele soll die Bandbreite der einschlägigen Formvarianten und Bildthemen veranschaulicht werden. Neben Serienprodukten bieten die Vertreter der Form auch kreative Umsetzungen von bekannten Motiven, u.a. aus dem Reich des Dionysos und dem Troianischen Sagenkreis. Auffallend ist die starke Präsenz von Amazonen anhand deren Darstellung einer Reihe von Fragen nachgegangen werde soll: Welche Bedeutung hat das Motiv? Besteht ein Zusammenhang zwischen ihm und der Gefäßform? Welche Rolle spielt das Motiv für die Etrusker als Hauptabnehmer der Halsamphoren?

Veranstalter

Archäologisches Museum Innsbruck – Sammlung von Abgüssen und Originalen der Universität/Institut für Kulturgeschichte der Antike (IKAnt) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften


assoz.-Prof. Mag. Dr. Florian M. Müller Bakk.
0043 (0)512 / 507 - 37568
Florian.M.Mueller@uibk.ac.at