Home - Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

Freitag, 05.06.2020

Workshop  ONLINE

Historische Bestseller und alte Scharteken: Neueste Studien zur Buch- und Leser*innengeschichte

11:00 - 18:00 Uhr
online,


Anmeldung ist nicht erforderlich

Eintritt / Kosten: Eintritt frei

Weitere Informationen

Dieser Workshop findet anlässlich des Abschlusses des an der Universität Innsbruck verankerten und in Partnerschaft mit der ÖAW seit 2017 durchgeführten Forschungsprojektes “Reading in the Alps – Private book ownership in the Catholically dominated Central Alps 1750–1800. A systematic study based on inventories from the Tyrolean Pustertal” („Lesen im Alpental”) statt. Gemeinsam mit den Kooperationspartner*innen des Projekts und weiteren Expert*innen soll eine Bestandsaufnahme aktueller Forschungen zum Themenbereich Buch- und Leser*innengeschichte unternommen werden.

Link zum virtuellen Tagungsraum unter: https://rita.acdh.oeaw.ac.at

Wir freuen uns auf zahlreiches Publikum. Der Workshop wird digital und frei zugänglich abgehalten, den Link zum virtuellen Tagungsraum finden Sie auf der Webseite des Projekts „Reading in the Alps“: https://rita.acdh.oeaw.ac.at. Wir bitten unsere virtuellen Gäste, sich mit ihrem Klarnamen anzumelden.

Veranstalter

MMag. Dr. Michael Span
Administrativ verantwortlicher Projektmitarbeiter im FWF-Projekt „Reading in the Alps – Private book ownership in the Catholically dominated Central Alps 1750–1800. A systematic study based on inventories from the Tyrolean Pustertal” („Lesen im Alpental”; Projektwebseite: https://rita.acdh.oeaw.ac.at)
Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie