Home - Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

Donnerstag, 05.03.2020

Antrittsvorlesung

West-östlicher Harem. Fotografiegeschichte als Verflechtungsgeschichte von Arago bis Anis al-Dowleh

18:00 - 20:00 Uhr
Aula der Universität Innsbruck (Hauptgebäude), Innrain 52, 6020 Innsbruck


Anmeldung ist erforderlich; Anmeldung beim Veranstalter bis 04.03.20

Eintritt / Kosten:

Vortragende/r

Univ.-Prof. Dr. Martina Baleva

Martina Baleva ist seit 2019 Universitätsprofessorin für Kunstwissenschaft mit Schwerpunkt Neueste Kunstgeschichte an der Universität Innsbruck sowie Leiterin der Kunstsammlung des Instituts für Kunstgeschichte und der Artothek des Bundes.

Weitere Informationen

Martina Baleva studierte Kunstgeschichte, Ost- und Südosteuropäische Geschichte sowie Klassische Archäologie an der Freien Universität Berlin und promovierte 2010 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit einer Arbeit zu Kunst und Nationalismus auf dem Balkan im 19. Jahrhundert. Von 2012 bis 2017 war Martina Baleva FAG Stiftungs-Assistenzprofessorin für Kulturelle Topographien Osteuropas im 19. und 20. Jahrhundert am Kompetenzzentrum Kulturelle Topographien der Universität Basel. Von 2010 bis 2011 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der interdisziplinären Arbeitsgruppe „Bildkulturen“ der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften und von 2009 bis 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Forschungsprojekt „Erinnerungskulturen“ des Geisteswissenschaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas in Leipzig. 2016 erhielt Martina Baleva den Preis für beste Lehre an der Universität Basel: Teaching Excellence Award der Credit Suisse for Best Teaching in der Kategorie „Modern Scholarship“. Ihre Dissertation wurde mit dem Preis der Fritz und Helga Exner-Stiftung der Südosteuropa-Gesellschaft, München, ausgezeichnet (2011). Zu ihren Förderungen gehören u. a. das Forschungsreisestipendium Türkei, Landis & Gyr Stiftung, Zug (2018) und sie war Visiting Fellow am Imre-Kertész-Kolleg „Europas Osten im 20. Jahrhundert. Historische Erfahrungen im Vergleich“, Jena (2019 sowie 2011–2012).


Um Anmeldung wird bis 4. März 2020 bei Dr. Sabine Comploi (sabine.comploi@uibk.ac.at) gebeten.

Veranstalter

Philosophisch-Historische Fakultät


Dr. Sabine Comploi
+43 512 507 44221
sabine.comploi@uibk.ac.at