Logo der Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

Dienstag, 03.12.2019

Ringvorlesung

Warum die Berliner Mauer eigentlich (nicht) gefallen ist. Alternativgeschichte(n) und Interferenzen bei Thomas Brussig

18:00 - 20:00 Uhr
Geiwi-Turm, Hörsaal 3, Innrain 52, 6020 Innsbruck


Anmeldung ist nicht erforderlich

Eintritt / Kosten: Eintritt frei

Vortragende/r

Sebastian Donat

Institut für Sprachen und Literaturen, Universität Innsbruck

Weitere Informationen

Im Zentrum des Vortrags stehen die Romane des (ost-)deutschen Autors Thomas Brussig „Helden wie wir“ (1995) und „Das gibts in keinem Russenfilm“ (2015). Beide Texte entwerfen auf ganz unterschiedliche Weise Alternativen zum zeithistorisch verbürgten Geschehen rund um den Mauerfall 1989. Die daraus resultierende Überlagerung von Geschichte (bzw. Geschichtsbild) und Fiktion wird beschrieben mit Hilfe eines literaturwissenschaftlichen Konzepts von Interferenz, das zugleich geeignet ist, einige Besonderheiten Deutschlands als ‚geteilter Nation‘ zu verdeutlichen.

Veranstalter

Eine Kooperation des Instituts für Kunstgeschichte, des Instituts für Zeitgeschichte und des Instituts für Slawistik der Universität Innsbruck
Prof. Martina Baleva