Logo der Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

Donnerstag, 23.05.2019

Vortrag

Ohne Industrie kein Wohlstand – Vorarlberg im globalen Vergleich

19:00 Uhr
Publikumsstudio, ORF Vorarlberg, Rundfunkplatz 1, 6850 Dornbirn


Anmeldung ist nicht erforderlich

Eintritt / Kosten: Eintritt frei

Vortragende/r

o. Univ.-Prof. i.R. Dr. Franz Mathis

Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie

Weitere Informationen

Angesichts der Tatsache, dass heute ein nur noch sehr kleiner Teil aller Erwerbstätigen in der Industrie beschäftigt ist, scheint es gewagt, den modernen Wohlstand unserer Gesellschaften allein oder zumindest vornehmlich auf die Industrie zurückzuführen. Da der Industrie aber gerade in einem Land wie Vorarlberg nach wie vor eine überdurchschnittlich große Bedeutung zukommt, liegt es nahe, im ersten Teil des Vortrages die zentrale Rolle herauszuarbeiten, die der seit über 200 Jahren anhaltenden Produktivitätssteigerung in der Industrie für die Entwicklung der gesamten Wirtschaft zukommt. Im zweiten Teil des Vortrages geht es um die zwar schon oft gestellte, hier aber völlig neu beantwortete Frage, warum der Prozess der Industrialisierung in manchen Regionen der Welt früher einsetzte und ein größeres Ausmaß erreichte als in anderen, warum manche Regionen bis heute davon nur unzureichend erfasst wurden und ob das Beispiel Vorarlberg die neue Theorie der Industrialisierung zu stützen vermag. Da diese sehr stark auf die Rolle von Großstädten mit mehreren hundert Tausend bis über eine Million Einwohnern abhebt, scheint das großstadtfreie, aber dennoch schon früh industrialisierte Vorarlberg dieser Theorie vorerst zu widersprechen. Und doch lässt sich wie der Vortrag zeigen soll auch die Entwicklung der Industrie in Vorarlberg trotz spezifisch lokaler Voraussetzungen letztlich nur mit der Entstehung von Großstädten in anderen Teilen Europas erklären.


Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "EinBlick hinter die Kulissen der Universität Innsbruck".

Bitte beachten Sie:

Wir bemühen uns, unsere Veranstaltungen möglichst barrierefrei zu gestalten. Bitte informieren Sie uns im Vorfeld, wenn Sie Unterstützung benötigen über den in dieser Veranstaltung angegeben Kontakt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung können Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Mit der Teilnahme zur Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen Sie abgebildet sind, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der Universität Innsbruck veröffentlicht werden. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter: https://www.uibk.ac.at/datenschutz/

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Programmhinweisen zum Unijubiläum: https://www.uibk.ac.at/350-jahre/kontakt/newsletter.html

Es gelten die Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der Universität Innsbruck im Rahmen des Universitätsjubiläums: https://www.uibk.ac.at/350-jahre/service/tickets.html

Veranstalter

Forschungsinstitut für Textilchemie und Textilphysik


Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Bechtold
+43 512 507- 55003
Thomas.Bechtold@uibk.ac.at