Home - Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

Mittwoch, 24.04.2019 bis Freitag, 26.04.2019

Tagung

„bonum commune“ in der Europaregion von morgen

9:00 Uhr
Schloss Prösels, Südtirol, Presule, 2, 39050 Presule BZ, Italien


Anmeldung ist nicht erforderlich

Eintritt / Kosten:

Weitere Informationen

"bonum commune, quod per praedictam universitatem principaliter intendimus“ – mit dem Gemeinwohltopos begründete Kaiser Leopold I. die Gründung der Universität Innsbruck, die auch Stadt und Land für den Wegfall der habsburgischen Residenz in Innsbruck einige Jahre zuvor entschädigen sollte. In den vergangenen 350 Jahren kam der Universität für die Region Tirol eine vielfältige Ausstrahlungswirkung in die und aus der Region heraus zu; nicht zuletzt nahm sie auch selbst als Akteurin an politisch-gesellschaftlichen Auseinandersetzungen teil. Im Rahmen der Tagung soll die Wechselwirkung der Universität mit der Region aus interdisziplinärer Sicht im Vordergrund stehen: Welche Zäsur bedeutete die Gründung der Universität für den damaligen Tiroler Raum? Wann kam das Diktum von der „Landesuniversität“ auf? Inwiefern spiegelt(e) die Universität Innsbruck rechtliche, politische und gesellschaftliche Entwicklungen wider und wie trug und trägt sie gestalterisch-innovativ dazu bei? Ist sie nach wie vor Impulsgeberin für regionale Erneuerungsprozesse und Dynamiken? Welche Möglichkeiten transnationaler Forschung und Lehre stehen der Universität Innsbruck in der heutigen Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino offen, und was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen?

Veranstalter

Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre, Institut für Europarecht und Völkerrecht und weitere