Home - Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

Montag, 11.02.2019

Führung

EinBlick in die Werkstatt Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften: Diamant-Synthese leicht gemacht

17:00 - 18:30 Uhr
Eingang Werkstatt, Josef-Möller Haus, UG1-Werkstatt,, Innrain 52c, 6020 Innsbruck


Anmeldung ist erforderlich; Anmeldung beim Veranstalter bis 05.02.19

Eintritt / Kosten: Eintritt frei

Vortragende/r

Günther Mitterndorfer & Univ.-Prof. Dr. Hubert Huppertz

Weitere Informationen

Die Führung vermittelt einen Eindruck über die technischen Abläufe zur Durchführung von Hochdrucksynthesen an der Universität Innsbruck. Zentral ist hierbei die wissenschaftliche Frage nach der Darstellung von neuen harten Materialien, die u.U. in Konkurrenz zu dem nach wie vor härtesten Material der Welt, dem Diamanten, treten können. Dazu sind grundlegende feinmechanische Arbeiten zur Anfertigung entsprechender Hochdruckassemblies in der Werkstatt für Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften notwendig, um fortführend Hochdrucksynthesen mit dem Ziel der Synthese neuer Hartstoffe durchführen zu können. Die in der feinmechanischen Werkstatt angefertigten Assemblies werden anschließend mit der Substanz in einer 1000 t Presse im Hochdrucklabor des CCB komprimiert. Die künstliche Diamantsynthese bei 70.000 bar und 1400 °C ist ein typisches Beispiel für solch eine Hochdrucksynthese.

Anmeldung voraussichtlich ab Dezember 2018 über einen Link den wir Ihnen hier bereitstellen.

Maximale Teilnehmerzahl: 10
Mindestalter der Teilnehmer: 8 Jahre

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "EinBlick hinter die Kulissen der Universität Innsbruck".

Veranstalter

Günther Mitterndorfer & Univ.-Prof. Dr. Hubert Huppertz

https://www.uibk.ac.at/aatc/ausstattung/high-pressure-laboratory.html


Informationen und Anmeldung: Jubiläumsbüro Universität Innsbruck
+43 512 507-32-350
jubilaeum@uibk.ac.at