Home - Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

Dienstag, 30.05.2017

Künstlergespräch

Künstlergespräch über die Kammeroper "To the Lighthouse" von Zesses Seglias / Ernst Marianne Binder nach Virginia Woolf

10:15 - 11:45 Uhr
Seminarraum Josef-Hirn-Straße 5-7, 1. Stock, Josef-Hirn-Straße 5-7, 6020 Innsbruck


Anmeldung ist nicht erforderlich

Eintritt / Kosten: Eintritt frei

Vortragende/r

Komponist Zesses Seglias und Dramaturg Olaf A. Schmitt

Weitere Informationen

Künstlergespräch mit Komponist Zesses Seglias und Dramaturg Olaf A. Schmitt über die Kammeroper "To the Lighthouse" von Zesses Seglias

Das Institut für Anglistik veranstaltet am Dienstag, den 30. Mai von 10.15 bis 11.45 Uhr ein Künstlergespräch, bei dem Komponist Zesses Seglias und Dramaturg Olaf A. Schmitt über ihre Arbeit an der Kammeroper "To the Lighthouse" sprechen werden, die im Sommer 2017 bei den Bregenzer Festspielen uraufgeführt wird. Das Libretto stammt von Ernst Marianne Binder und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Virginia Woolf. Die beiden Vortragenden werden im Rahmen eines offenen Dialogs über den Transformations- und Adaptierungsprozess von der Stoffwahl bis zur geplanten Uraufführung 2017 sprechen, Einblicke in die Partitur gewähren und Hörbeispiele präsentieren. Virginia Woolfs Stil kennzeichnen innere Monologe, die Ambivalenz von beschriebenen Ereignissen sowie literarische Zitate, die dazu einladen, verschiedene Spuren in ihrer Sprache zu verfolgen. Welche Auswirkungen Woolfs einzigartige Sprache für die Komposition und deren Inszenierung hat, wird im Künstlergespräche thematisiert.

Wir würden uns freuen, Sie am 30. Mai begrüßen zu dürfen.

Veranstalter

Institut für Anglistik in Zusammenarbeit mit den Bregenzer Festspielen


Christof Diem
+43 (0) 512 507 4199
Christof.Diem@uibk.ac.at