Logo der Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

TIPP  Donnerstag, 20.10.2016

Symbolbild zum VeranstaltungstippRingvorlesung

Inklusive Pädagogik: Neue Herausforderung für Schule und Unterricht

16:00 - 18:00 Uhr
PH Tirol, Großer Hörsaal, Pastorstraße 7, 6020 Innsbruck


Anmeldung ist nicht erforderlich

Eintritt / Kosten: Eintritt frei

Vortragende/r

Bildungs- und Inklusionsforscher und -forscherinnen

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung setzt den Auftakt für die pädagogische Spezialisierung „Inklusive Pädagogik“ im Rahmen des Lehramtsstudiums für die Sekundarstufe (PädagogInnenbildung Neu) und steht als Signal für einen neuen Umgang mit Diversität in der Lehrer- und Lehrinnenbildung, Schulforschung und Unterrichtspraxis.

Im Verlauf der Vorlesungsreihe werden bekannte Bildungs- und Inklusionsforscher und -forscherinnen Einblicke in die Zusammenhänge zwischen sozialer Ungleichheit, Benachteiligung und Schulerfolg sowie in die Intersektionalität von Behinderung, Geschlecht und Migration geben. An konkreten Beispielen aus der Bildungsforschung sowie der Schul- und Unterrichtspraxis wird aufgezeigt, wie Inklusion umgesetzt wird und welche Herausforderungen damit verbunden sind.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Kollegen und Kolleginnen aus Forschung und Lehre, Pädagogen und Pädagoginnen, Lehrer und Lehrerinnen, Schulleiter und –leiterinnen und alle anderen Interessierten. Ziel ist es, den Austausch zwischen den Beteiligten zu fördern.

Bei Unterstützungsbedarf bitten wir um Anmeldung unter Inklusion-ILS@uibk.ac.at.

Eröfnung
20. Oktober 2016, mit einem Vortrag von Frau Prof. Dr. Annedore Prengel (Universität Potsdam):
„Pädagogik der Vielfalt: Grundlagen, Praxis, offene Fragen“ im Großen Hörsaal, PHT, Pastorstraße 7

Die weiteren Einheiten der Ringvorlesung finden entweder im Großen Hörsaal der PHT, dem Madonnensaal oder dem Kaiser-Leopold-Saal der Universität Innsbruck (Karl-Rahner-Platz 3) statt. Details entnehmen Sie bitte dem Programm (siehe Link).

Foto: iStock/Rawpixel Ltd.

Veranstalter

Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung und Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Innsbruck in Kooperation mit Pädagogische Hochschule Tirol, Kirchliche Pädagogische Hochschule - Edith Stein, Land Tirol - Abteilung Bildung und Landesschulrat für Tirol