Logo der Universität Innsbruck
Logo der Medizinischen Universität Innsbruck

Veranstaltungskalender
Veranstaltungen · Universität Innsbruck · Medizinische Universität Innsbruck

TIPP  Mittwoch, 25.05.2016

Symbolbild zum VeranstaltungstippAntrittsvorlesung

Zwischen Behinderung und Befähigung: Bildungswissenschaftliche Perspektiven auf Inklusion

18:00 - 20:00 Uhr
SoWi, HS 2, EG, Universitätsstraße 15, 6020 Innsbruck,


Anmeldung ist nicht erforderlich

Eintritt / Kosten: Keine

Vortragende/r

Univ.-Prof. Dr. Lisa Pfahl

Weitere Informationen

Behinderung wird oft mit einem individuellen Mangel oder Defizit gleichgesetzt. Das interdisziplinäre Forschungsfeld der Disability Studies versteht das Phänomen hingegen als Produkt sozialer und kultureller Konstruktionen. Insbesondere der Wandel der Bedeutung von Behinderung kann nur erklärt werden, wenn die rechtlichen, institutionellen und technologischen Bedingungen beschrieben werden, die den Ein- und Ausschluss von Personen mit Beeinträchtigungen und Benachteiligung organisieren. Behinderung wird dabei als Wechselwirkung zwischen Beeinträchtigung und Barrieren verstanden, die Menschen an einer gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft hindern. Dieses Verständnis geht in die Inklusive Pädagogik ein, die ein menschenrechtliches, gesellschaftliches Verständnis von Behinderung voraussetzt.

Veranstalter

Fakultät für Bildungswissenschaft und
Institut für Erziehungswissenschaft
Universität Innsbruck