Mag. Hanna Siebenrock
Universitätsassistentin


Institut für Europarecht und Völkerrecht
Universität Innsbruck
Innrain 52, 6020 Innsbruck

Zimmer 3038
Tel.:  +43 512 507-81437
  Hanna.Siebenrock@uibk.ac.at

Hanna Siebenrock

Lebenslauf

Hanna Siebenrock hat im Juli 2018 das Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck absolviert. Während ihres Studiums sammelte sie bereits 2 Jahre lang Erfahrungen in einer renommierten Kanzlei in Innsbruck. Von Oktober 2018 bis 2019 arbeitete sie als Projektmitarbeiterin des FWF Projektes "Erlaubnisnormen im Völkerrecht", welches unter der Leitung von Prof. Andreas Müller seit 2016 geführt wird, am Institut aus Völkerrecht- und Europarecht an der Universität Innsbruck mit.

Seit Herbst 2019 ist sie Universitätsassistentin bei Univ.-Prof. Dr. Werner Schroeder am Institut für Europarecht und Völkerrecht an der Universität Innsbruck.

Lehre

310324 UE Übung Europarecht

310325 PS Europarecht  

 

Forschungsschwerpunkt

  • Lücken im Völkerrecht, Regionaler Menschenrechtsschutz 

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch

Publikationen

„Die Durchsetzbarkeit der Arabischen Charta für Menschenrechte: Illusion oder Realität?, Die Friedens-Warte, Heft 1-2 (2020) 173 (https://elibrary.bwv-verlag.de/article/10.35998/fw-2020-0009)

  Bildquelle

Birgit Pichler

Nach oben scrollen