Univ.-Prof. Dr. Walter Obwexer

 

Forschungsgebiete:

  • Europäisches „Verfassungsrecht“ (Schwerpunkte: Organisationsrecht, Rechtsquellen, Rechtsschutz, Grundrechte, Unionsbürgerschaft, Verhältnis EU-Recht – nationales Recht, Methodik)

  • Europäisches Wirtschaftsrecht (Schwerpunkte: Grundfreiheiten, Wettbewerbs- und Beihilfenrecht, öffentliche Unternehmen, Verkehrsrecht, Umweltrecht, Wirtschafts- und Währungsunion)

  • Völkerrecht (Schwerpunkte: Rechtsquellen, Völkerrechtssubjekte, Verhältnis Völkerrecht – nationales Recht, Menschenrechtsschutz, Minderheitenrechte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Gebietskörperschaften)

  • Südtirol-Autonomie (Schwerpunkte: Völkerrechtliche Verankerung der Autonomieregelungen, Vereinbarkeit der Autonomieregelungen, insbesondere der fördernden Minderheitenschutzbestimmungen mit den Vorgaben des EU-Rechts)

Publikationen:

Vgl. Liste der Publikationen 

 

Laufende Forschungsprojekte:

  • Neuauflage Lehrbuch Europarecht

  • Reform der EU mit dem Vertrag von Lissabon

  • Die Rechte und Pflichten der Unionsbürger aus der Unionsbürgerschaft

  • Das Freizügigkeitsrecht der Unionsbürger als fünfte Grundfreiheit

  • Minderheitenschutz in der Europäischen Union am Beispiel Südtirol

  • Minderheitenschutz im Völkerrecht am Beispiel Südtirol