bgl---header

Ein Forschungszentrum stellt sich vor...

Das FZ BGL ist mehrdimensional angelegt: Im Spannungsfeld zwischen sozialem Wandel in Gegenwartsgesellschaften und Bildungspolitik und in Ausrichtung auf das gesamte Spektrum zwischen sozialer Inklusion und Interkulturalität als Prinzip richtet sich das Gesamtinteresse auf den Kontext des lebenslangen und lebensumfassenden Lernens unter Berücksichtigung des gesamten Spektrums zwischen formalem, nicht-formalem und informellem Lernen

Das FZ BGL siedelt seine Forschungsarbeiten auf internationaler, nationaler, regionaler Ebene sowie auch in lokalen Kontexten an. Methodisch wird sowohl quantitativ als auch qualitativ gearbeitet. Die vielfältigen Zusammenhänge zwischen Forschung, Politik und Praxis kommen einerseits in Form von Kooperationen mit den entsprechenden Vertreter*innen in den Forschungsprojekten zur Geltung, andererseits sind sie auch expliziter Forschungsgegenstand. Darüber hinaus sind sie als Rahmenbedingung für Forschung Bestandteil der kritisch-reflexiven Auseinandersetzung mit der eigenen Forschungspraxis.

Nach oben scrollen