mt2_hp

 

Leitungsteam

Andrea Hemetsberger

Hemetsberger Andrea

Professorin für Branding, Lehrstuhl für Strategisches Management, Marketing & Tourismus. Andrea ist derzeit Abteilungsleiterin, stellvertretende Studiendekanin für den Masterstudiengang Strategisches Management und Interims-Sprecherin der EPoS. Von 2011 bis 2020 war sie Sprecherin der Forschungsplattform 'Organizations & Society' und ist jetzt die Leitung des neuen Forschungsschwerpunktes  EPoS. Ansprechpartnerin bei Fragen zu Strategie, Zielen und Forschungsagenden.


 

Esther Blanco

Assoziierte Professorin am Institut für Finanzwissenschaft und assoziiertes Fakultätsmitglied des 'Ostrom Workshops'. Sie ist Co-Projektleiterin des Sonderforschungsbereichs 'Credence Goods, Incentives, and Behavior', sowie Mitglied des Forschungsschwerpunktes Alpiner Raum und war ein langjähriges Mitglied von 'eeecon'. 

Blanco Esther 

Marcelo Jenny

Jenny Marcelo

Professor für Wahlforschung und Politische Kommunikation am Institut für Politikwissenschaft und war von 2018 bis 2020 stellvertretende Sprecher der aufgelösten Forschungsplattform 'Organizations & Society'. 


 
 

Koordinatorin

Eva Zipperle-Mirwald

Zipperle-Mirwald

Als administrative Unterstützung für das Managing Team besteht meine Aufgebe im Organisieren und Unterstützung von Vernetzung. Das Organisieren von Veranstaltungen, Seminaren und Workshops zählt genauso zu meinen Tätigkeiten wie die Wartung der Homepage, die Budgetverwaltung und die Mitbetreuung der Working Paper Reihe der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik.

Zusätzlich darf ich als Koordinatorin auch die zwei Doktoratskollegs #OrganizingtheDigital und Politics - Power - Laguage administrativ unterstützen, sowie in enger Zusammenarbeit mit der Transferstelle - Wissenschaft - Wirtschaft - Gesellschaft und dem Schreibzentrum der UBL Tirol den DK-X-Change in Obergurgl organisieren.

Durch ein Doktorat in Arbeits- und Organisationspsychologie sind die ersten Berührungspunkte durch thematisches Interesse mit der damaligen Forschungsplattform Organizations & Society entstanden, was zu einer langfristigen Stelle als Koordinatorin erst bei der Plattform und später beim Schwerpunkt geführt hat. 

 

Nach oben scrollen