Videoklappe mit der Aufschrift E-Tutoring @ UIBK

Informationen zur LV "E-Tutoring @UIBK"

 

Die Lehrveranstaltung "E-Tutoring@UIBK" (VU 2, 5 ECTS) wird im Vorlesungsverzeichnis unter Interdisziplinäre und außerfachliche Kompetenzen angeboten und kann in den verschiedenen Studienrichtungen entsprechend angerechnet werden.

Warum bieten wir diese LV an?

Digitale Kompetenzen werden in der Lehre immer wichtiger. Um den Lehrenden wie auch studentische Hilfskräfte eine Unterstützung bei den Möglichkeiten an der Universität Innsbruck zu geben, werden hier die verschiedenen Tools und Anwendungsszenarien vermittelt.

Wer kann teilnehmen?

  • Studierende erwerben in der Lehrveranstaltung technische und didaktische E-Learning-Kompetenzen und Lerntechnologie, um diese im Unterricht nutzen und sinnvoll einsetzen zu können. Neben einer Einführung ins Online-Lernen oder der Vermittlung von Grundlagen der E-Moderation werden auch die Themenbereiche AV-Medien, Materialproduktion sowie Urheberrecht und Barrierefreiheit im E-Learning angesprochen. Im Rahmen eines Praxisteils erstellen die Studierenden ein Konzept für eine online gestützte Lehrveranstaltung und unterstützen und beraten ein Semester lang Lehrende bei der Durchführung und beim Einsatz von Lerntechnologien. Für diesen praktischen Teil wird zusätzlich eine Praktikumsbestätigung in der Höhe von 63 Stunden ausgestellt. In den semesterbegleitenden Kolloquien wird das Gelernte vertieft.

Studierende finden weitere Details und Informationen zur Anmeldung im Lehrzielkatalog (LV-Nr. 179001).

 

Wie sieht der Ablauf aus?

Diese Ausbildung zum E-Tutor/zur E-Tutorin vermittelt in einem Theorie-Teil die nötigen technischen und didaktischen E-Learning-Kompetenzen und Lerntechnologien und wie diese im Unterricht sinnvoll genuzt und eingesetzt werden können.

In einem Praxisteil setzen die Studierenden die Kompetenzen in einem eigenen kleinen Projekt um und können das Gelernte festigen.

 

Welche Rückmeldungen gibt es bisher?

Zusammengefasst kann ich sagen, dass es eine sehr spannende, vielseitige, aber auch sehr zeitintensive Arbeit war. Ich würde den Kurs auf jeden Fall wieder besuchen…“ (Studierender)

"Jeder der sich in einer Situation in der er unterrichten oder auch etwas vortragen muss, wiederfindet, kann viele Ideen, die in dieser Lehrveranstaltung vorgestellt wurden benutzen, um seinen/ihren Vortrag spannender und attraktiver zu gestalten. "(Studierender)

"Für mich war vor allem der Aufbau dieses Wahlfachs sehr stimmig, es wurde immer zwischen aktiveren und passiveren Phasen gewechselt, wodurch dieses Seminar sehr abwechslungsreich für mich war. Des Weiteren konnte ich für mich persönlich wieder feststellen, wie wichtig eigenständiges und aktives Arbeiten für meinen eigenen Lernprozess ist. "(Studierender)

 

Was sind digitale Kompetenzen? Helfen digitale Medien beim Lernen?  Hier sind einige Antworten zusammengestellt. Videoklappe mit der Aufschrift E-Tutoring @ UIBK Transkript E-Tutoring

 

 

Wir freuen uns über viele Anmeldungen!

Digitale Medien und Lerntechnologien

 


Nach oben scrollen