Info E-TutorInnenausbildung

Aktuelles

Lehrveranstaltung im SoSem 2012 http://tinyurl.com/c2cj8f2

Ab sofort ist es möglich, die Lehrveranstaltung für im Lehrzielkatalog abgebildete Studienrichtungen anrechnen zu lassen.

Inhalte

Im Oktober 2009 hat die Abteilung Neue Medien und Lerntechonlogien (ZID) zum ersten Mal erfolgreich die Ausbildung zum E-Tutor/zur E-Tutorin angeboten. Ende Dez. 2009 haben 14 Personen die Ausbildung positiv abgeschlossen. Einige der TeilnehmerInnen möchten gerne als "studentische MitarbeiterInnen im Bereich Neue Medien" arbeiten. Dozierende die für die Unterstützung ihrer Lehrveranstaltung ausgebildeten E-TutorInnen benötigen, können sich unter elearning@uibk.ac.at melden, wir geben dann die Namen weiter.

Die E-TutorInnenausbildung richtet sich an Studierende, die Interesse haben, als studentische MitarbeiterInnen im Bereich Neue Medien zu arbeiten und hat das Ziel auf die Betreuung von Blended-Learning Lehrveranstaltungen vorzubereiten. Im Rahmen der E-TutorInnenausbildung werden die verschiedensten Themen rund um den Einsatz Neuer Medien in der Lehre behandelt. Neben einer Einführung in die Didaktik des E-Learning, Netzwerktechnik oder der Grundlagen der E-Moderation werden auch die Themenbereiche Urheberrecht und Barrierefreiheit im E-Learning angesprochen. Im Rahmen eines Praxisteils wird die Materialproduktion mit Schwerpunkt AV-Medien in der Lehre erlernt.

Die Ausbildung hat einen Umfang von 1,5 ECTS und kann nicht für das ordentliche Studium angerechnet werden.

Informationen zum Kurs im Sommersemester 2010

Nach oben scrollen