Heiner Schumacher

Herzlich willkommen in Innsbruck

Seit 1. Oktober 2020 ist Heiner Schumacher Professor für Experimentelle Wirtschaftsforschung und Verhaltensökonomik am Institut für Finanzwissenschaft. Er studierte Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians Universität München und promovierte an der Universität Mannheim.

Vor seinem Ruf an die Universität Innsbruck war er Associate Professor am Institut für Wirtschaft an der Katholische Universität Löwen (KU Leuven), Niederlande .

Die Forschung von Heiner Schumacher konzentriert sich auf Fragen der Spieltheorie, Vertragstheorie und der Verhaltensökonomie. Zurzeit beschäftigt er sich insbesondere mit dem Suchverhalten von Konsumenten auf Gütermärkten und der Selektion von unterschiedlichen Verhaltenstypen in Berufsfelder. Die Ergebnisse seiner Forschung wurden in führenden internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht, wie z.B. Review of Economic Studies, Economic Journal, RAND Journal of Economics, und Journal of Economic Theory.

 

Nach oben scrollen