Was ist neu mit Update 15.3.10 ?

Das OpenOlat Update bringt zahlreiche Verbesserungen. Es gibt einen neuen Dokumentenbaustein, der die kollaborative online Nutzung hochgeladener Lernressourcen vereinfacht, die Integration von OnlyOffice zum kollaborativen Arbeiten, die Verknüpfung einer Webkonferenz im Terminfindungsbaustein, Weiterentwicklungen im virtuellen Klassenzimmer und Verbesserungen im Bewertungswerkzeug.

Was ist neu mit Update 15.3 ?

Das OpenOlat-Update von Version 15.2.9 auf 15.3.10 bringt zahlreiche Verbesserungen.

Besonders freut uns die Möglichkeit, Dokumente als Lernressource hochzuladen (und z.B. für den Download zu sperren) und über den neuen Dokumentenbaustein in Kurse einzubinden.

In Kombination mit der Integration von OnlyOffice als kollaboratives Office-Programm können didaktische Szenarien in denen Zusammenarbeit von mehreren Studierenden gefragt ist, nun besser realisiert werden.

Wir kennen die endlose Verhandlung mittlerweile zur Genüge: „Wann treffen wir uns?“ „Montag, 10?“ „Passt, wo?“ „ BigBlueButton oder?“ „BBB is okay…machst du einen Raum oder ich?“ „Ich mach schon“ „Schickst mir den Link“ „OK, wohin ...?“

Die Webkonferenz-Funktion im Terminfindungsbaustein nimmt uns diese Arbeit nun ab: wird ein als „online“ markierter Termin bestätigt, wird automatisch ein zufälliger Webkonferenz-Raum generiert, der zum Zeitpunkt des Termins von allen Beteiligten über den Terminfindungsbaustein betreten werden kann. Sauber, oder?

Aber auch das Virtuelle Klassenzimmer wurde weiterentwickelt: es ist dort nun möglich, Folien vorab hochzuladen und ein Passwort für externe Nutzer zu erstellen.

Auch im Bereich Prüfen tut sich einiges: Neben Verbesserungen im Bewertungswerkzeug können Studierende, die Anspruch auf eine längere Prüfungszeit haben, diese in OpenOlat nun über die Funktion „Nachteilsausgleich“ bereits vor Prüfungsbeginn zugewiesen bekommen. Ein manuelles Verlängern (und das Nachfragen der Prüflinge) entfällt.

Die neue Version wurde ausgiebig getestet, aber es können, wie bei allen komplexen technischen Systemen, noch Fehler auftreten. Bitte melden Sie sich, falls Ihnen etwas ungewohnt, falsch oder fehlerhaft vorkommt!

Kontakt: ecampus@uibk.ac.at oder DW 23555

Details zu den Neuerungen

Dokument-Baustein

Mit dem Dokument-Kursbaustein werden Office-Dokumente, PDF und auch Bilder direkt in den Kurs eingebunden.

Verwendet werden können:

  • Dokumente aus dem Autorenbereich (existierende Lernressource)
  • Dokumente aus dem Ablageordner des Kurses
  • Neue Dokumente, die z.B. per Drag & Drop hochgeladen werden können

Dabei können neue Dokumente auch in Lernressourcen umgewandelt werden, um sie beispielsweise in anderen Kursen erneut einzubinden. Bereits vorhandene Dokument-Lernressourcen lassen sich wiederum als Vorlage nutzen, indem von ihnen lokale Kopien angefertigt werden.

 oo-dokument

Kollaboratives Arbeiten: OnlyOffice

Mit der Integration von OnlyOffice (statt Collabora) steht nun ein stabiles Werkzeug zum kollaborativen Bearbeiten von Dokumenten zur Verfügung.

Die Bearbeitung von Dokumenten kann explizit aktiviert und entsprechende Bearbeitungslizenzen können hinterlegt werden. Bei Deaktivierung steht OnlyOffice als Viewer / Reader zur Verfügung.

Für eine verbesserte Ansicht und Bearbeitung von OnlyOffice-Dokumenten auf mobilen Endgeräten wurde zusätzlich der mobile OnlyOffice Viewer / Editor in OpenOlat eingebunden.

Dokumente werden zur Ansicht und Bearbeitung in einem separaten Fenster geöffnet

           Neue Funktion im Terminfindungs-Baustein

Im Terminfindungsbaustein kann nun direkt ein Online-Meeting angelegt werden. Zu Terminbeginn erscheint der Button „Meeting betreten“ für alle im Termin eingetragenen Teilnehmer sowie für die Initiatorin des Termins.

Das Anlegen eines eigenen Webkonferenz-Raums und die Kommunikation, wo dieser Raum zu finden sei entfällt somit.

screenshot-terminfindung

BigBlueButton - Erweiterungen

Um die Autor*innen und Betreuer*innen bei der Administration und Vorbereitung des virtuellen Klassenraumes zu unterstützen, wurde die Integration von BigBlueButton um einige Funktionen erweitert.

Betreuer können bereits vor Meeting-Beginn ihre Präsentationsfolien am BigBlueButton-Termin hochladen. Sobald das Meeting startet, werden die Präsentationsdateien automatisch in den BigBlueButton-Raum geladen.

Ist ein Meeting auch für externe Benutzer*innen via URL zugänglich, kann bei Bedarf zusätzlich ein Passwort generiert werden. Dies muss vor dem Betreten des BigBlueButton-Raumes von den externen Teilnehmenden eingegeben werden, sonst wird kein Zutritt erteilt.

Wir verwenden zum Speichern von BigBlueButton-Aufzeichnungen einen externen Opencast-Server (av-admin.uibk.ac.at) Beim Löschen des Meetings oder des Kurses werden diese Aufzeichnungen dann nur auf OpenOlat gelöscht - nicht auf dem Opencast-Server. Alle Aufzeichnungen aus dem Virtuellen Klassenzimmer können von der Besitzer*in unter av-admin.uibk.ac.at eingesehen, heruntergeladen und gelöscht werden. Ein Wiedereinbinden in Kurse ist über den Kursbaustein „Aufnahmen“ möglich.

Außerdem müssen Teilnehmende nun vor Betreten des Meetings einer etwaigen Aufnahme zustimmen, sobald eine Aufnahme im Webkonferenzraum möglich ist.

Nachteilsausgleich bei Online-Prüfungen

Für Prüfungsteilnehmende, die Anspruch auf einen Nachteilsausgleich haben, kann vor der Prüfung ein Nachteilsausgleich definiert werden. Teilnehmende erhalten dabei mehr Zeit für den Test.

Der Nachteilsausgleich wird über die Benutzerverwaltung oder direkt im Kurs im Bewertungswerkzeug am jeweiligen Teilnehmenden eingestellt.

nachteilsausgleich

Im Bewertungswerkzeug und auch in den Testresultaten ist die Verlängerung transparent ausgewiesen. Die Testzeit wird automatisch um den Nachteilsausgleich verlängert.

testzeit

Weitere Optimierungen im Bereich E-Assessment und E-Testing

  • Verbesserte Berechnung der Maximalpunktzahl bei X aus Y Fragen in Tests:
    In der Test-Übersicht ist nun auch bei unterschiedlich bepunkteten Fragen die – pro Testeilnehmer*in personalisierte – Maximalpunktezahl ersichtlich
  • Anzeige der individuellen Teststartzeit der Teilnehmenden im Bewertungswerkzeug
  • Formatierung der Kommentare
  • Datei-Upload pro User pro Frage

Fragenpool:

  • Anzeige der Anzahl selektierter Fragen im Fragenpool-Dialog
  • Weitere Spalten in der Fragenübersicht-Tabelle
Nach oben scrollen