Prüfungsserver

Prüfungsserver_banner






 

 Login LOPS (Prüfungsserver)
Bitte beachten Sie, dass der Prüfungsserver nur im Uni internen Netzwerk bzw. über VPN erreichbar ist.


 

Erstellen Sie automatisch auswertbare Pen & Paper Klausuren für Präsenzprüfungen

Was ist der Prüfungsserver (LOPS)?

Der Prüfungsserver, auch bezeichnet als LehrveranstaltungOnlinePrüfungsServer (LOPS), ist 

  • ein System zur Durchführung von Pen-and-Paper Multiple Choice Prüfungen
  • primär ein System für Lehrende der Universität Innsbruck
  • zur Klausurerstellung für Studierende der Universität Innsbruck

Es können maximal 225 Fragen pro Klausur erfasst werden. Jede Frage kann maximal 5 Antwortalternativen beinhalten. Innerhalb einer Frage können sowohl mehrere Antworten richtig sein, als auch alle Antworten richtig oder falsch sein.

Das System ist für Massenprüfungen konzipiert, wir empfehlen den Einsatz ab 100 Studierenden (Richtwert).

Zum Ablauf:

Melden Sie ihre Lehrveranstaltung via Mail an eexams@uibk.ac.at an.
Sobald Ihrer LV im System eingerichtet ist, können Sie die Klausur am LOPS erstellen und nehmen dort alle nötigen Einstellungen vor.
Der Ausdruck der Klausurbögen erfolgt durch die Studia an einem für den Scanner kalibrierten Drucker.
Sie führen die Prüfung durch.
Die Antwortbelege werden von der Fakultäten Servicestelle eingescannt und können dann ins System hochgeladen werden.
Die Beurteilung und Benotung erfolgen direkt am LOPS. Die Ergebniseinsicht für Studierende wird ebenfalls hier freigeschaltet.
Studierende haben die digitale Prüfungsseinsicht über den eCampus.

Unterlagen

Die Unterlagen (Stand 13.04.2017) zur Nutzung und Bedienung des Prüfungsservers sowie des Aufnahmeverfahrenprüfungsservers unterstützen Sie bei Ihrer Arbeit:

Konverter

Die Fragen können mithilfe des Konverter-Tools vom Prüfungsserver ins OpenOlat übertragen werden. Beachten Sie bitte die Anleitung und Hilfestellungen im Olat-Kurs "E-Assessment@uibk". Das Konverter-Tool finden Sie ebenfalls in diesem Kurs.


Nach oben scrollen