30-310 Blog

Was Sie wissen müssen

Der Blog ist eine Lernressource, den Sie in mehrere Kurse einbinden und auch unabhängig von Kursen verwenden können. In einem Blog können Texte, Bilder und Videos eingefügt werden, und Teilnehmende im Kurs können die einzelnen Einträge bewerten und kommentieren. Der Blog kann zum Beispiel dazu verwendet werden, den Studierenden Inhalte einer Lehrveranstaltung in Form von Blogeinträgen zur Verfügung zu stellen. Es gibt auch die Möglichkeit, den Teilnehmenden Schreibrechte zu vergeben, damit ein gemeinsamer Blog gestaltet werden kann.

Die Lernressource Blog können Sie entweder zunächst im Autorenbereich erstellen, um diese im nächsten Schritt in einen Kurs einzubinden oder im jeweiligen Kurs zunächst den Baustein Blog hinzufügen und die Lernressource direkt im Baustein erstellen.

In dieser HelpCard erfahren Sie, wie Sie die Lernressource Blog im Autorenbereich erstellen und anschließend im Kurs einbinden können.

Was Sie tun müssen

Lernressource Blog im Autorenbereich erstellen:

  1. Wählen Sie im Autorenbereich die Schaltfläche +Erstellen, klicken Sie hier auf Blog . Geben Sie nun einen Titel für Ihren Blog ein und klicken Sie dann auf ErstellenDie Lernressource Blog ist nun erstellt und Sie befinden sich in den Einstellungen des Blogs.
  2. Bei Bedarf können Sie hier eine BeschreibungTitelbild oder einen Teaser-Film eingeben. Speichern Sie Ihre Änderungen. Im Tab Metadaten können Sie eine Lizenz vergeben (siehe HelpCard 00-040). Im Tab Freigabe haben Sie die Möglichkeit, Ihren Blog anderen Benutzern zur Verfügung zu stellen (siehe HelpCard 10-070).
  3. Um Ihren Blog mit Inhalten zu befüllen, klicken Sie auf den Blognamen in der Krümelnavigation oberhalb von Administration.
  4. Klicken Sie auf den Button Einträge selbst erstellen, um einen ersten Eintrag zu gestalten. Geben Sie einen Titel, eine Beschreibung und den Inhalt ein. Optional können Sie das Datum und die Zeit der Veröffentlichung definieren, wenn der Eintrag beispielsweise zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden soll.
  5. Klicken Sie auf Veröffentlichen, wenn Sie mit dem Blogeintrag fertig sind. Falls Sie mit dem Eintrag noch nicht fertig sind oder der Eintrag noch nicht veröffentlicht werden soll, können Sie auf Entwurf speichern klicken.

Um die Lernressource, die Sie im Autorenbereich erstellt haben, in einen Kurs einzubinden, müssen Sie wie folgt vorgehen:

  1. Klicken Sie in Ihrem Kurs oben links unter Administration auf KurseditorDer Kurseditor öffnet sich.
  2. Wählen Sie unter Kursbausteine einfügen im Bereich Wissensvermittlung den Baustein Blog. Der Baustein wird nun in der Kursstruktur angelegt und kann (bei Bedarf später) per Drag&Drop verschoben werden.
  3. Geben Sie im Tab Titel und Beschreibung unter Kurzer Titel den Titel ein, der in der Struktur links angezeigt werden soll. Speichern Sie Ihre Eingaben.
  4. In den Tabs Sichtbarkeit und Zugang beziehungsweise Lernpfad können Sie bei Bedarf die Sichtbarkeit und den Zugang regeln:
  • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Herkömmlichen Kurs, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-030.
  • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Lernpfad, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-031.
  1. Im Tab Blog-Lerninhalt können Sie den Blog wählen, erstellen oder importieren. Klicken Sie auf den Button Blog wählen, erstellen oder importieren und wählen Sie den Blog in der Liste aus, den Sie einbinden wollen. Die Lernressource wird sofort eingebunden. Falls Sie die Lernressource noch nicht erstellt haben, können Sie diese erstellen, indem Sie auf Erstellen
  2. Im Bereich Benutzerberechtigungen können Sie auswählen, ob die Rolle Betreuer/Teilnehmer das Recht haben soll, Beiträge zu erstellen. Wenn Studierende keine Beiträge erstellen sollen, müssen Sie den Haken entfernen.
  3. Klicken Sie oben rechts auf das rote X, um den Kurseditor zu schließen. Wählen Sie, um die Änderung zu publizieren, die Option Ja, automatisch (für Einzelheiten zum Publizieren siehe HelpCard 10-020). In der sich öffnenden Kursansicht wurden nun alle Änderungen übernommen.
  4. In der Kursansicht können Sie nun im Baustein Blog mit Klick auf den Button Einträge selbst erstellen den Blog befüllen.

Achtung: Teilnehmende können nur dann Blogeinträge erstellen, wenn die Person mit der Rolle Besitzer einen ersten Eintrag bereits hinzugefügt hat.

Nach oben scrollen