30-200 Baustein Video Livestream

Was Sie wissen müssen

Mit dem Baustein Video Livestream haben Sie die Möglichkeit, Livestreams direkt in Ihren OpenOlat-Kurs einzubetten.

Bitte beachten Sie: Livestreaming ist nur in speziell ausgestatteten Hörsälen möglich (Siehe: https://community.uibk.ac.at/web/ecampus/videotechnologien-im-horsaal). Mit diesem Baustein wird der Livestream in OpenOlat automatisch zur richtigen Zeit für Ihre Studierenden freigeschaltet. Damit Sie ihre Termine streamen können, müssen Sie Ihre Lehrveranstaltung in VIS:online richtig klassifizieren (E-Learning oder Aufzeichnungen und eLearning). Außerdem ist eine Anmeldung erforderlich:  https://umfrage.uibk.ac.at/limesurvey/allgemein/index.php/781898?lang=de

Wenn es sich bei Ihrem Kurs nicht um einen VIS-synchronisierten Kurs handelt oder Sie Ihren Livestream für Gäste zugänglich machen möchten, melden Sie sich bitte bei der Abteilung Digitale Medien und Lerntechnologien.

Was Sie tun müssen

  1. Klicken Sie in Ihrem Kurs oben links unter Administration auf Kurseditor. Der Kurseditor öffnet sich.
  2. Wählen Sie oben links Kursbausteine einfügen und unter Wissensvermittlung den Baustein Video Livestream. Der Baustein wird nun in der Kursnavigation angelegt und kann (bei Bedarf später) auch noch per Drag&Drop verschoben werden.
  3. Geben Sie im Tab Titel und Beschreibung unter Kurzer Titel den Titel ein, der in der Struktur (links) angezeigt werden soll. Speichern Sie ihre Eingaben.
  4. In den Tabs Sichtbarkeit und Zugang Lernpfad können Sie bei Bedarf die Sichtbarkeit und den Zugang regeln:
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Herkömmlichen Kurs, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-030.
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Lernpfad, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-031.
  5. Im Tab Konfiguration: Grundsätzlich empfehlen wir, keine Änderungen im Tab Konfiguration durchzuführen. Sie können jedoch folgende Einstellungen vornehmen: Vor- und Nachlaufzeit des Livestreams kann geändert werden. Wir empfehlen jedoch, bei den voreingestellten 5 Minuten zu bleiben.
  6. Klicken Sie oben rechts auf das rote X, um den Kurseditor zu schließen. Wählen Sie, um die Änderung zu publizieren, die Option Ja, automatisch (für Einzelheiten zum Publizieren siehe HelpCard 10-020). In der sich öffnenden Kursansicht wurden nun alle Änderungen übernommen.
  • Im Tab Livestream sehen Sie die Liste aller eingetragenen Termine. In den angegebenen Zeitfenstern erscheint hier ein Player, in dem der Livestream abgespielt wird.
  • Wenn ein Termin nicht angezeigt wird, kontrollieren Sie, ob er in VIS richtig eingetragen ist. Die Termine werden ca. alle 2 Stunden aktualisiert.
Nach oben scrollen