30-120 Linkliste

Was Sie wissen müssen

Wenn Sie Ihren Kursteilnehmenden eine Sammlung wichtiger Links zur Verfügung stellen möchten, so ist der Baustein Linkliste ideal dafür geeignet.

Mit Hilfe der Linkliste können Sie Links aller Art als Liste darstellen. Neben dem Link und seiner Benennung kann eine textliche Zusammenfassung oder Beschreibung zu jedem Link verfasst und angezeigt werden.

Was Sie tun müssen

  1. Klicken Sie in Ihrem Kurs oben links unter Administration auf Kurseditor. Der Kurseditor öffnet sich.
  2. Wählen Sie oben links Kursbausteine einfügen und unter Andere den Baustein Linkliste. Der Baustein wurde nun in der Kursstruktur angelegt und kann (bei Bedarf später) per Drag&Drop verschoben werden.
  3. Geben Sie im Tab Titel und Beschreibung unter Kurzer Titel den Titel ein, der in der Kursstruktur angezeigt werden soll. Speichern Sie Ihre Eingaben.
  4. In den Tabs Sichtbarkeit und Zugang bzw. Lernpfad können Sie bei Bedarf die Sichtbarkeit und den Zugang regeln:
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Herkömmlichen Kurs, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-030.
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Lernpfad, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-031.
  5. Wählen Sie den Tab Konfiguration und geben Sie die URL und den Titel ein, den der Link tragen soll. Wählen Sie, ob die Seite, auf die der Link verweist, im gleichen Fenster oder einem neuen Fenster geöffnet werden soll. Geben Sie ggf. eine kurze Beschreibung ein, damit die Teilnehmenden sich einen Eindruck der verlinkten Website verschaffen können. Wählen Sie rechts das Plus-Symbol aus, um weitere Links einzufügen, oder das Mülleimer-Symbol, um einen Link wieder zu löschen.
  6. Klicken Sie oben rechts auf das rote X, um den Kurseditor zu schließen. Wählen Sie, um die Änderung zu publizieren, die Option Ja, automatisch (für Einzelheiten zum Publizieren siehe HelpCard 10-020). In der sich öffnenden Kursansicht wurden nun alle Änderungen übernommen.
Nach oben scrollen