30-030 Ordner

Was Sie wissen müssen

In Ordnern werden Dokumente abgelegt, zum Download bereitgestellt oder sie dienen als Austauschplattform zwischen verschiedenen Benutzenden. Vielfach wird der Ordner dazu verwendet, Kursmaterialien wie Folien oder Skripten zur Verfügung zu stellen. Ein Ordner besitzt eine Speicherkapazität von 1 GB. Sie können die Kapazität bei Bedarf erhöhen lassen. Schreiben Sie dazu an e-campus@uibk.ac.at mit folgenden Angaben: Titel des Kurses/Gruppe und Titel des Ordners. Falls es Dateien gibt, die Sie in mehreren Kursen den jeweiligen Kursteilnehmenden zur Verfügung stellen wollen, können Sie einen Ressourcenordner einbinden (siehe HelpCard 30-031).

Was Sie tun müssen

  1. Klicken Sie in Ihrem Kurs oben unter Administration auf Kurseditor. Der Kurseditor öffnet sich.
  2. Wählen Sie unter Kursbausteine einfügen im Bereich Wissensvermittlung den Baustein Ordner. Der Baustein wird nun in der Kursstruktur angelegt und kann (bei Bedarf später) per Drag&Drop verschoben werden. Alternativ können Sie über die Quick-Add-Funktion in der gelb straffierten Menüleiste den Namen des gewünschten Bausteins eingeben und mit der Enter-Taste bequem in Ihren Kurs einfügen.
  3. Geben Sie im Tab Titel und Beschreibung den Titel ein, der in der Kursstruktur links angezeigt werden soll.  Klicken Sie auf Erweiterte Informationen eingeben, um zusätzlich noch Lernziele, Anweisungen bzw. Hinweise für den Betreuer einzugeben. Außerdem können Sie einen direkten Link auf diesen Kursbaustein setzen, um von außerhalb oder innerhalb des Kurses auf den Kursbaustein zu verweisen, indem Sie auf den blau hinterlegten Text klicken und den dort vorhandenen Link kopieren. Speichern Sie Ihre Eingaben. 
  4. In den Tabs Sichtbarkeit und Zugang bzw. Lernpfad können Sie bei Bedarf die Sichtbarkeit und den Zugang regeln:
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Herkömmlichen Kurs, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-030.
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Lernpfad, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-031.
  5. Im Tab Layout können Sie das Layout von Kursbausteinen verändern. Sie können einzelne Kursbausteine mit verschiedenen Hintergrundbildern versehen oder die Textfarbe ändern. Wie Sie das bewerkstelligen, finden Sie in HelpCard 10-035 Layout [LINK].
  6. Im Tab Ordnerkonfiguration legen Sie fest, wo die Daten (Dateien) dieses Ordners in der internen Ablage des Kurses abgelegt werden. Wir empfehlen Ihnen, die Voreinstellungen zu belassen (Automatisch generierter Ordner). Unter Benutzerberechtigungen können Sie Betreuern und Teilnehmern ermöglichen, ebenfalls Dokumente in den Ordner hochzuladen.
  7. Über Ordner verwalten können Sie Dateien hochladen und verwalten. Wir empfehlen Ihnen, dies zukünftig jedoch über die Kursansicht zu tun.  Wie Sie mehrere Dateien gleichzeitig hochladen können erfahren Sie in der HelpCard 30-032.
  8. Klicken Sie oben rechts auf das rote X, um den Kurseditor zu schließen. Wählen Sie, um die Änderung zu publizieren, die Option Ja, automatisch (für Einzelheiten zum Publizieren siehe HelpCard 10-020). In der sich öffnenden Kursansicht wurden nun alle Änderungen übernommen.
Nach oben scrollen