30-000 Dokument

Was Sie wissen müssen

Der Baustein Dokument bietet eine Umgebung, um mit Studierenden gemeinsam an einem Dokument arbeiten zu können. Die verschiedenen Einstellungen ermöglichen es, unterschiedlichen Gruppen unterschiedliche Rechte zuzuweisen und beispielsweise zu verhindern, dass das Dokument heruntergeladen werden kann.

Was Sie tun müssen

  1. Klicken Sie in Ihrem Kurs oben unter Administration auf KurseditorDer Kurseditor öffnet sich.
  2. Wählen Sie unter Kursbausteine einfügen im Bereich Wissensvermittlung den Baustein Dokument. Der Baustein wurde nun in der Kursstruktur angelegt und kann (bei Bedarf später) per Drag&Drop verschoben werden.
  3. Geben Sie im Tab Titel und Beschreibung unter Kurzer Titel den Titel ein, der in der Kursstruktur links angezeigt werden soll. Speichern Sie Ihre Eingaben.
  4. In den Tabs Sichtbarkeit und Zugang bzw. Lernpfad können Sie bei Bedarf die Sichtbarkeit und den Zugang regeln:
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Herkömmlichen Kurs, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-030.
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Lernpfad, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-031.
  5. Im Tab Dokument haben Sie nun die Möglichkeit, Dokumente einzubinden: 
    • Von lokalem Computer übertragen: Datei per Drag&Drop in das Feld ziehen oder auf Datei auswählen klicken.
    • Bestehendes Dokument auswählen: Entweder aus dem Ablageordner oder aus der Lernressourcenverwaltung.
    • Neues Dokument erstellen: Erstellen Sie ein Word, Excel oder PowerPoint-Dokument.
  6. Nachdem Sie ein Dokument hinzugefügt oder erstellt haben, können Sie im Tab Dokument die Benutzerberechtigungen verwalten. Hier können Sie auswählen, welche Personen die Berechtigung zum Bearbeiten oder Herunterladen von Dokumenten haben sollen.
  7. Im Tab Dokument haben Sie unter Bearbeiten weitere Möglichkeiten:
    • Mit Metadaten bearbeiten können Sie beispielsweise den Titel ändern oder eine Beschreibung hinzufügen. Sie können außerdem eine Lizenz vergeben. 
    • Unter Dokument bearbeiten öffnet sich ein neuer Tab, in dem Sie das Dokument mit OnlyOffice bearbeiten können. 
    • Anderes Dokument wählen ermöglicht es Ihnen, das gewählte Dokument auszutauschen. Es stehen Ihnen die gleichen Optionen wie zu Beginn zur Verfügung.
    • Mit In Lernressourcenverwaltung speichern können Sie das Dokument in Ihren Autorenbereich kopieren. So können Sie das Dokument in mehrere Kurse einbinden oder für andere freigeben. Beachten Sie: Bearbeitungen des Dokuments in einem Kurs scheinen dann auch in anderen Kursen auf, in denen das Dokument eingebunden ist.
  8. Klicken Sie oben rechts auf das rote X, um den Kurseditor zu schließen. Wählen Sie, um die Änderung zu publizieren, die Option Ja, automatisch (für Einzelheiten zum Publizieren siehe HelpCard 10-020). In der sich öffnenden Kursstruktur wurden nun alle Änderungen übernommen.
Nach oben scrollen