00-030 Anmeldung und Gastzugang

Was Sie wissen müssen

Auf der OpenOlat Startseite gibt es drei unterschiedliche Möglichkeiten, um sich anzumelden:

  • Web Single Sign-On
  • LDAP Login
  • Gastzugang

In dieser HelpCard erfahren Sie mehr über die Unterschiede der jeweiligen Anmeldemethoden.

Was Sie tun müssen

Web Single Sign-On

  • Ist als Standardlogin konzipiert, da es einige Vorteile gegenüber der Anmeldung über LDAP bietet.
  • Über (Web) Single Sign-On (oder Einmalanmeldung) sind Sie (innerhalb einer Browsersession) mit einer Anmeldung automatisch bei mehreren Diensten der Universität Innsbruck angemeldet (z.B. Intranet).
  • Personen anderer Institutionen, welche auch über eine Anbindung via Shibboleth verfügen, können sich mit dem Hochschulaccount der jeweiligen Institution ebenfalls anmelden. Unter weitere Institutionen sehen Sie im Dropdown-Menü die Liste der Institutionen.

Anmeldung über LDAP

  • Hier melden Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung und Passwort der Universität Innsbruck an.
  • Über LDAP können Sie sich nur mit Ihrer Benutzerkennung der Universität Innsbruck einloggen.
  • Bitte beachten Sie: Es gibt keine automatische Authentifizierung mit anderen Single Sign-On Diensten der Universität Innsbruck.

Gastzugang

  • Mit dem Gastzugang können sich Personen ohne Benutzerkennung einloggen und erhalten damit (eingeschränkten) Zugang zum Lernmanagementsystem OpenOlat.
  • Damit Lernressourcen für Gäste sichtbar sind, müssen diese von dem jeweiligen Nutzenden explizit dafür freigegeben werden (HelpCard 10-070).
  • Innerhalb eines freigegebenen Kurses haben Gäste nur Zugriff zu Bausteinen, die keine personenbezogenen Daten speichern. Weitere Informationen zur Funktionalität des Gastzuganges finden Sie in der HelpCard 010-071.
Nach oben scrollen