Webkonferenzen

Web-Konferenz-Werkzeuge bieten die Möglichkeit eines interaktive Austausches zwischen allen Teilnehmenden. Die Teilnahme an Webkonferenzen ist grundsätzlich einfach und erfordert auch keine umfangreiche technische Ausstattung. Sie können von zu Hause, im Büro, oder auch in den entsprechend ausgestatteten Hörsälen eine Webkonferenz starten. Dabei ist vor allem eine  stabile Internetverbindung wichtig. Zwecks einer besseren Tonqualität wird die Verwendung eines Headsets empfohlen.

webkonferenz

Im Gegensatz zu Livestreaming (oder auch Videokonferenzen) bieten Webkonferenzen vielfältige Interaktionsmöglichkeiten (Chat, Umfragen, Bildschirmfreigabe oder auch ein Whiteboard, usw...) mit den Studierenden.

Derzeit stehen Ihnen folgende Web-Konferenz-Systeme an der Universität Innsbruck zur Verfügung:

  • BigBlueButton: für Online-Meetings/Lehrveranstaltungen mit bis zu 250 Teilnehmenden
  • Easyconference: für ad hoc Meetings in kleinen Gruppen, mit bis zu 20 Teilnehmenden

BigBlueButton

BigBlueButton (eine OpenSource Software) wird innerhalb der Universität Innsbruck als interaktives Werkzeug zur Durchführung von Webkonferenzen und/oder virtuellen Klassenzimmern eingesetzt. Dabei steht eine breite Palette an Funktionen zur Verfügung.

  • Bildschirmfreigabe, bzw. Freigabe von Präsentationen
  • Whiteboard-Funktion 
  • Chat-Funktion mit allen oder einzelnen Teilnehmenden, sowie eine Aufzeige-Funktion
  • Umfragen
  • Zugangs- und Rechteeinschränkungen von Teilnehmern
  • Abspielen von Videolinks direkt in BigBlueButton

Ab 12. August 2021 steht ihnen eine neue Version von BigBlueButton zur Verfügung. Es gibt einige Verbesserungen und neue Funktionen, weiterführende Informationen dazu finden Sie hier.

Sie möchten BigBlueButton für Ihre Lehre verwenden?

Fügen Sie in Ihren OpenOlat-Kurs den Baustein "Virtuelles Klassenzimmer" ein, um direkt über Ihren OpenOlat-Kurs in ein BigBlueButton Meeting einzusteigen. Damit  haben alle Studierenden Ihres Kurses ebenfalls die Möglichkeit, über den Baustein "Virtuelles Klassenzimmer" am Online-Meeting teilzunehmen und Sie ersparen sich das Versenden von Zugangslinks an Ihre Meeting-Teilnehmer/innen.

Bitte Beachten Sie: Weitere Informationen zur Erstellung/Konfiguration des Bausteins finden Sie in der Helpcard 30-190 Virtuelles Klassenzimmer.

Sie möchten BigBlueButton außerhalb von OpenOlat verwenden?

Selbstverständlich können Sie BigBlueButton auch außerhalb von OpenOlat verwenden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Innsbruck können sich unter https://webconference.uibk.ac.at mit ihrer Benutzerkennung einloggen und einen Meetingraum erstellen.

Bitte Beachten Sie: Die Anmeldung mit einem Projektaccount (zB x7-...) ist nicht automatisch möglich. Wenden Sie sich bei Problemen mit der Anmeldung direkt an die Abteilung Digitale Medien und Lerntechnologien.

 

Weiterführende Hilfestellungen und Informationen

Um Sie in der Nutzung von BigBlueButton zu unterstützen, stehen verschiedene Hilfe-Dokumente zur Verfügung:

  • Handbuch BigBlueButton
    Werfen Sie einen Blick in das BigBlueButton-Handbuch, wenn Sie Anleitungen zur Nutzung bestimmter Funktionen in BigBlueButton benötigen, oder um einen Überblick über den Funktionsumfang von BigBlueButton zu erhalten.
  • OpenOlat Helpcards
    Für den Baustein "Virtuelles Klassenzimmer gibt es mehrere Helpcards.
  • Erklärvideos
    Im Kurs 2020S_DistanceLearning finden Sie Tutorialvideos zu BigBlueButton. Hier werden alle wichtigen Funktionen (zB.: Meeting erstellen, Teilnehmer-Rechte verwalten, Umfragen erstellen und die Verwendung von Breakrouträumen) kurz erklärt. Des weiteren gibt es hier auch Erklärvideos für die Meetingteilnehmerinnen und Meetingteilnehmer.
  • FAQ's
    Stöbern Sie in den FAQ's, um Antworten auf häufig gestellte Fragen und Problemstellungen zu finden.
  • Checkliste für die Moderation
    Wir haben für Moderatoren/innen eine Checkliste erstellt, die Ihnen eine Hilfestellung geben soll, bevor Sie Ihr erstes BigBlueButton Meeting durchführen.
  • Checkliste für Teilnehmer
    Auch für Teilnehmende an einem Meeting gibt es ebenfalls eine Checkliste, die als Hilfestellung vor der ersten Verwendung von BigBlueButton.
  • Troubleshooting
    Erfahren Sie hier die wichtigsten Tipps, wenn es technische Probleme in BigBlueButton gibt.

Wichtig zu Wissen:

  • Wir empfehlen die Verwendung des Browsers Chrome, da es bei anderen Browsern zu Problemen kommen kann.
  • Bitte beachten Sie: Es ist nicht möglich, Aufzeichnungen direkt nach dem Meeting einzusehen, da diese erst verarbeitet werden müssen. Die Verarbeitungszeit kann variieren, als Richtwert gilt:  Mindestens so lange wie die Dauer der Aufzeichnung, maximal die doppelte Zeitdauer der Aufzeichnung.
  • Das Hochladen von Dokumenten wird als PDF empfohlen.
  • WICHTIG: Sobald Sie den Meetingraum verlassen, werden hochgeladene Dokumente gelöscht. Laden Sie also bitte Dokumente direkt vor dem Online-Meeting hoch und schließen die Konferenz nicht. 
  • Hinweise zum Datenschutz bei der Abhaltung von Lehrveranstaltungen im virtuellen Klassenzimmer erhalten Sie hier

Easyconference:

Mit EasyConference steht eine Videochat-Anwendung zur Verfügung, die in erster Linie für spontane Online-Meetings mit einer kleinen Personengruppe (ca. bis zu 20 Personen) gedacht ist. Für die Erstellung eines Meetings braucht es keine Anmeldung, Sie können direkt unter dem folgenden Link loslegen: https://easyconference.uibk.ac.at/ 

Nach oben scrollen