[Linktext]  

[Inhalt]

 kjkj

[Linktext]  

[Inhalt]

sdksjfd sadsad safdasfd safasfsaf

[Linktext]  

[Inhalt]

werkzeug
Card title

Some quick example text to build on the card title and make up the bulk of the card's content.

Go somewhere
werkzeug
Card title

Some quick example text to build on the card title and make up the bulk of the card's content.

Go somewhere
werkzeug
Card title

Some quick example text to build on the card title and make up the bulk of the card's content.

Go somewhere
 

FAQs

Kann ich mehrere Bausteine "Virtuelles Klassenzimmer" in einem OpenOlat Kurs anlegen?

Ja das ist möglich. Wenn es in einem Kurs mehrere Kursbesitzer gibt, oder mit mehreren Gruppen (und verschiedenen Online-Terminen je Gruppe) gearbeitet wird, dann kann die Verwendung von mehreren Baustein eine große Hilfe sein, um eine bessere Übersicht zu behalten.

Kann ich eine externe Person zu meinem Meeting im virtuellen Klassenzimmer hinzufügen?

Ja das ist möglich. Verwenden Sie dazu bei der Konfiguration des online Termins die Raumvorlage "Gastvortrag". Weitere Informationen finden Sie hier (Helpcard: 30-191 Virtuelles Klassenzimmer für externe Personen und Gäste freigeben).

Was ist der Unterschied zwischen "Freigabe für Gäste" und "Freigabe für externe Personen"?

Freigabe für Gäste: Wenn Sie ihren OpenOlat-Kurs für Gäste freigeben (siehe Helpcard 10-071 Kurse für Gäste freigeben), dann haben Sie im Baustein "Virtuelles Klassenzimmer" zusätzlich die Möglichkeit einzelne online Termine ebenfalls für Gäste freizugeben. Damit können alle Personen, die den OpenOlat-Kurs kennen (bzw. über den Gastzugang auffinden), die Möglichkeit dem entsprechenden online Meetingtermin beizutreten.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Kurse für Gäste freigeben, dann machen Sie die Inhalte des Kurses öffentlich zugänglich, denn für den Gastzugang ist keine Anmeldung mit Benutzerkennung notwendig. Freigabe für externe Personen (Raumvorlage: Gastvortrag):

Wenn Sie die Raumvorlage "Gastvortrag" verwenden, dann wird ein zusätzlicher Meetinglink erzeugt. Sie können diesen Link dann an die entsprechenden externen Personen weiterschicken, damit diese dann direkt dem BigBlueButton Meeting beitreten kann (ohne Zugang zum OpenOlat-Kurs zu erhalten). Dieses Option empfiehlt sich vor allem dann, wenn Sie als Lehrende/Lehrender einmalig einen Gastvortragenden in ihre online Lehrveranstaltung einladen möchten.

Welche Alternativen gibt es, wenn meine Lehrveranstaltung mehr als 150 Studierende hat?

Wenn Sie mehr als 150 Teilnehmer haben, so empfiehlt es sich Livestreaming durchzuführen. Im Idealfall geschieht dies über die entsprechend ausgestatteten Hörsäle (weitere Informationen finden Sie hier). Sollte kein Hörsaal zu dem/den entsprechenden Terminen frei sein, kontaktieren Sie bitte die die Abteilung Digitale Medien und Lerntechnologien. Um eine Interaktion mit den Teilnehmenden aus dem Livestream zu ermöglichen, können Sie ergänzend Werkzeuge wie ARSnova zur Verfügung stellen.

Ich habe die Aufzeichnung im Baustein "Virtuelles Klassenzimmer" publiziert, beim Öffnen gibt es aber eine Fehlermeldung, was kann ich tun?

In diesem Fall ist das Video noch nicht fertig verarbeitet. Versuchen Sie das Video zu einem späteren Zeitpunkt (z.B. am nächsten Tag) zu öffnen. Unter av-admin.uibk.ac.at können Sie sich mit ihrer Benutzerkennung anmelden und sehen dort ihre Aufzeichnungen aufgelistet. In der Spalte "Status" können Sie sehen ob ihr Video noch "In Verarbeitung" oder schon "Verarbeitet" ist. Wenn sich ihre Aufzeichnunge mehrere Tage "in Verarbeitung" befindet, oder die Verarbeitung abgebrochen wurde, beziehungsweise der Status einen Verarbeitungsfehler anzeigt, dann schreiben Sie bitte an av-studio@uibk.ac.at .

 

Kann ich mehrere Bausteine "Virtuelles Klassenzimmer" in einem OpenOlat Kurs anlegen?

Ja das ist möglich. Wenn es in einem Kurs mehrere Kursbesitzer gibt, oder mit mehreren Gruppen (und verschiedenen Online-Terminen je Gruppe) gearbeitet wird, dann kann die Verwendung von mehreren Baustein eine große Hilfe sein, um eine bessere Übersicht zu behalten.

Kann ich eine externe Person zu meinem Meeting im virtuellen Klassenzimmer hinzufügen?

Ja das ist möglich. Verwenden Sie dazu bei der Konfiguration des online Termins die Raumvorlage "Gastvortrag". Weitere Informationen finden Sie hier (Helpcard: 30-191 Virtuelles Klassenzimmer für externe Personen und Gäste freigeben).

Was ist der Unterschied zwischen "Freigabe für Gäste" und "Freigabe für externe Personen"?

Freigabe für Gäste: Wenn Sie ihren OpenOlat-Kurs für Gäste freigeben (siehe Helpcard 10-071 Kurse für Gäste freigeben), dann haben Sie im Baustein "Virtuelles Klassenzimmer" zusätzlich die Möglichkeit einzelne online Termine ebenfalls für Gäste freizugeben. Damit können alle Personen, die den OpenOlat-Kurs kennen (bzw. über den Gastzugang auffinden), die Möglichkeit dem entsprechenden online Meetingtermin beizutreten.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Kurse für Gäste freigeben, dann machen Sie die Inhalte des Kurses öffentlich zugänglich, denn für den Gastzugang ist keine Anmeldung mit Benutzerkennung notwendig. Freigabe für externe Personen (Raumvorlage: Gastvortrag):

Wenn Sie die Raumvorlage "Gastvortrag" verwenden, dann wird ein zusätzlicher Meetinglink erzeugt. Sie können diesen Link dann an die entsprechenden externen Personen weiterschicken, damit diese dann direkt dem BigBlueButton Meeting beitreten kann (ohne Zugang zum OpenOlat-Kurs zu erhalten). Dieses Option empfiehlt sich vor allem dann, wenn Sie als Lehrende/Lehrender einmalig einen Gastvortragenden in ihre online Lehrveranstaltung einladen möchten.

Welche Alternativen gibt es, wenn meine Lehrveranstaltung mehr als 150 Studierende hat?

Wenn Sie mehr als 150 Teilnehmer haben, so empfiehlt es sich Livestreaming durchzuführen. Im Idealfall geschieht dies über die entsprechend ausgestatteten Hörsäle (weitere Informationen finden Sie hier). Sollte kein Hörsaal zu dem/den entsprechenden Terminen frei sein, kontaktieren Sie bitte die die Abteilung Digitale Medien und Lerntechnologien. Um eine Interaktion mit den Teilnehmenden aus dem Livestream zu ermöglichen, können Sie ergänzend Werkzeuge wie ARSnova zur Verfügung stellen.

Ich habe die Aufzeichnung im Baustein "Virtuelles Klassenzimmer" publiziert, beim Öffnen gibt es aber eine Fehlermeldung, was kann ich tun?

In diesem Fall ist das Video noch nicht fertig verarbeitet. Versuchen Sie das Video zu einem späteren Zeitpunkt (z.B. am nächsten Tag) zu öffnen. Unter av-admin.uibk.ac.at können Sie sich mit ihrer Benutzerkennung anmelden und sehen dort ihre Aufzeichnungen aufgelistet. In der Spalte "Status" können Sie sehen ob ihr Video noch "In Verarbeitung" oder schon "Verarbeitet" ist. Wenn sich ihre Aufzeichnunge mehrere Tage "in Verarbeitung" befindet, oder die Verarbeitung abgebrochen wurde, beziehungsweise der Status einen Verarbeitungsfehler anzeigt, dann schreiben Sie bitte an av-studio@uibk.ac.at .



Nach oben scrollen