Schulungen

Fortbildung

Die Abteilung Digitale Medien und Lerntechnologien bietet Schulungen im Bereich Digitale Lehre an. Die Kurse umfassen die Themen OpenOlat, Medientechnik und digitale Videotechnologien, Prüfungssysteme, Webkonferenzen, didaktische Schulungen und Schulungen zum Audio/Video Bereich.

Neue Kurse sind ab Februar wieder online. Sie finden die aktuellen Kurse auf der Homepage der Personalentwicklung unter Fortbildungen (Rubrik "Digitale Medien"). Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt über das interne Fortbildungsprogramm.

Haben Sie Wünsche, Fragen, Rückmeldungen zu unseren Schulungen, dann freuen wir uns über eine E-Mail an: e-schulungen-dmlt@uibk.ac.at

E-TutorInnen Ausbildung

E-Tutoring-Postkarte

Die Lehrveranstaltung "E-Tutoring@UIBK" (VU 3, 5 ECTS) wird für Studierende im Vorlesungsverzeichnis (LV-Nr.: 179001) unter Interdisziplinäre und außerfachliche Kompetenzen angeboten und kann in den verschiedenen Studienrichtungen entsprechend angerechnet werden. Lehrende können sich ebenfalls an dieser LV beteiligen, indem Sie ihre eigene Veranstaltung als Praxis-Projekt anmelden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Selbstlernkurse

Zusätzlich bieten wir Online-Selbstlernkurse an, deren Inhalte für Universitätsangehörige offen sind.

Was ist ein Selbstlernkurs? In einem Selbstlernkurs werden Ihnen die Kursmaterialien online für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung gestellt. In diesem Zeitraum beschäftigen Sie sich selbstständig mit den Materialien und erledigen die Aufgaben. Dabei sind Sie völlig frei in der Zeiteinteilung. Haben Sie am Ende der Frist alle Aufgaben erledigt, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Alle Selbstlernkurse werden von der Abteilung Digitale Medien und Lerntechnologien betreut. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an die Kursbetreuer*innen wenden – wir helfen Ihnen gerne!

Weitere Informationen und der Zugang für diese Kurse finden Sie direkt in OpenOlat.

 

Selbstlernkurse

  • Crashkurs E-Didaktik  (Ausmaß 10 Stunden)
    Sie erarbeiten selbstständig Möglichkeiten, digitalen Medien didaktisch sinnvoll in Ihre Lehre einzubinden. Es werden neben einem generellen Einblick ins Thema (E-)Didaktik verschiedene Konzepte wie z. B. Blended Learning oder Flipped Classroom vorgestellt, die Präsenzunterricht mit virtueller Lehre verbinden.
  • DMLT Mentoring
    Dieser OpenOlat-Kurs ist der Ausgangspunkt verschiedenster Schulungen, wie die Webinare zum Thema OpenOlat, Webkonferenz - BBB, Prüfen mit OpenOlat, Audio/Video. Die Aufzeichnungen dieser Schulungen können hier eingesehen werden und der Zugang zur Online Sprechstunde "Open Space" befindet sich in diesem Kurs. Dieser Kurs integriert auch ein "Themen-Café": Lehrende können hier ihre Ideen, Erfahrungen, Wünschen rund um Themen der Digitalen Lehre austauschen. Der Grundgedanke ist, dass das Wissen der Community genutzt und Lösungen für die online Lehre entwickelt werden.
  • E-Assessment @ UIBK  (Ausmaß 7 Stunden)
    Dieser Online-Kurs bietet eine Übersicht verschiedener Prüfungssysteme und geht auf die Anwendungsmöglichkeiten der jeweiligen Systeme ein. Neben Prüfungsserver, Testen in OpenOlat und Prüfungsraum wird auf ARSnova und Plagscan eingegangen. Didaktische Hinweise helfen bei der Wahl des geeigneten Prüfungssystems und die technischen Anleitungen helfen bei der Umsetzung.
  • NEU: E-Learning-Nuggets (Ausmaß 1 Stunde pro Nugget)
    Dieser Kurs bietet eine Reihe von kleinen Lern-Einheiten "Nuggets" an, die verschiedene Themen zu E-Learning, Blended-Learning, Digitale Lehre beinhalten. Ein E-Learning Nugget besteht aus einem Theorieinput und einer entsprechenden Aufgabe/Aktion. Die Auswahl der Nuggets kann individuell erfolgen.
  • Medientechnik und digitale Videotechnologien im Hörsaal (Ausmaß 3 Stunden)
    In diesem Kurs lernen Sie die Benutzung der Videokonferenzanlage: Anrufe tätigen, Quellenwahl, Übertragung von Inhalten Live-Streaming und Aufzeichnung: Starten/Stoppen, Möglichkeiten Einbinden von LV-Aufzeichnungen und Streams in OpenOlat Tipps bei der Verwendung der Videotechnologien: Verhalten vor der Kamera, Nutzung Funkmikrofone, Kommunikationsregeln, Kameraeinstellungen, etc.
  • OpenOlat Basiskurs (Ausmaß 3 Stunden)
    In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Schritte im Lernmanagementsystem OpenOlat und erstellen einen Kurs. Sie erfahren, welche verschiedene Kursarten es gibt und wie OpenOlat mit dem Verwaltungsinformationssystem VIS:online verknüpft ist. Weiters lernen Sie die wichtigsten Bausteine in Ihrem Kurs anzulegen.
  • Wie produziere ich audiovisuelle Medien für die Lehre? (Ausmaß 5 Stunden)
    Wie kann ich selbst ein Lernvideo erstellen und worauf muss ich dabei achten? Was ist eigentlich ein Screencast? Was muss ich bei der Aufnahme von Interviews beachten? Diese und andere Fragen werden im Online-Kurs "Wie produziere ich audiovisuelle Medien für die Lehre?" erörtert.

Sprechstunde

 

Für Ihre Fragen, Anregungen oder Wünsche haben wir eine Online Sprechstunde eingerichtet. Dieser "Open Space" findet jeweils Dienstags von 13:00-13:30 Uhr im Virtuellen Klassenzimmer im Kurs "DMLT-Mentoring" statt.

Nach oben scrollen