Digitale Lehre

Das Distance Learning Szenario während des Corona-Lockdowns im heurigen Frühjahr hat ein neues Niveau der digitalen Lehre an der Universität Innsbruck hervorgebracht und viele Anforderungen sowohl an die technischen Systeme aber auch an Beratung, Begleitung und Schulung gestellt.

Um Sie in der Digitalisierung Ihrer Lehre zu unterstützen und um Ihnen Anregungen, Tipps und Hilfestellung zu bieten, finden Sie auf diesen Seiten Informationen, Webinare und Materialien. Die Inhalte werden fortlaufend überarbeitet, ergänzt, erweitert und an die aktuelle Situation angepasst.

Sollten Sie also auf der Suche nach Unterstützung sein, sich einfach nur informieren wollen oder auf dem neuesten Stand zum Thema „digitale Lehre“ und E-Learning an der Universität Innsbruck bleiben wollen, dann stöbern Sie auf den folgenden Seiten.

 

Community

Community

Aus der Praxis für die Praxis - Die kollegiale Hilfestellung am eCampus.
Lehrende stellen ihre Praxiserfahrung oder Anleitungen zur Verfügung und laden zum Dialog ein. [weiterlesen]

Tipps digitale Lehre

Tipps zur digitalen Lehre

Wie Fernlehre nach Maßgabe von Lehrveranstaltungstypen, Lerninhalten, Synchronizität, Studierendeninteraktion und Prüfungsmodalität umgesetzt werden kann. [weiterlesen]

Prüfen und Bewerten

Online Prüfen & Bewerten

Zur Abwicklung des Lehrbetriebs gehört auch die Durchführung von Prüfungen. Welche Online-Alternativen gibt es an unserer Universität? [weiterlesen]


Best Practice Beispiele

Best Practice Beispiele

Unter Best Practice Beispielen werden u.a. der kreative Einsatz von Tools in der Online-Lehre, eine gelungene Gestaltung von Lehrmaterialien oder das geschickte integrieren mediendidaktischer Prinzipien in die Fernlehre verstanden. [weiterlesen]

Uni Eingang Siegel

ProLehre

Initiative zur Förderung innovativen
Lehren und Lernens an der Universität Innsbruck

[Details auf der Homepage des Vizerektors für Lehre und Studierende]


Nach oben scrollen