Chiara Massaroni, MA

Zur Person

foto-chiara-massaroni-kleinseit 03/2017 | Kollegiatin des Doktoratskollegs „Dynamiken von Ungleichheit und Differenz im Zeitalter der Globalisierung“ am Forschungsschwerpunkt „Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte“, Universität Innsbruck

seit 01/2016 | PhD-Studium Soziologie, Universität Innsbruck; Betreuer: Heinz Jürgen Niedenzu und Dirk Rupnow

bis 04/2009 | Studium in Politikwissenschaft – Internationale Beziehungen (BA und MA), Luiss Guido Carli University, Rom (Italien); Thema der MA-Arbeit: Tunisian Civil Society commitment for Civil Rights and Fundamental Liberties

Promotionsprojekt

Bildung im multidimensionalen Migrationskontext: Konstruktionen und Verhandlung von Identitäten und der Bedeutung von Heimat in Marokko

Migration kann komplexe Konsequenzen für die Konstruktion von ethnischen, religiösen oder geschlechtsspezifischen Identitäten haben. Die Diskussion darüber, ob und inwiefern bestimmte Bildungssettings positive Auswirkungen auf die Konstruktion sozialer Identitäten von Kindern haben können, basiert allerdings häufig auf dichotomen Interpretationen von Migration: Süd – Nord, Heimat – Aufnahmeland. Tatsächlich stellt Migration allerdings ein komplexes Phänomen dar, durch das Migrant_innen stetig unterschiedliche Zugehörigkeiten zu Gemeinschaften ausbilden, wodurch sich diverse Lebensnarrative manifestieren. Als Kreuzungspunk kontinentaler Migrationsbewegungen, als temporärer Transithub sowie als Zielland für Migrant_innen fungiert Marokko als perfektes Beispiel für die Grenzen der angesprochenen Kategorisierungen. Dieses Forschungsprojekt richtet den Fokus auf unterschiedliche Bildungssettings, die Migrant_innen zwischen sechs und zwölf Jahren in Marokko angeboten werden. Dadurch soll ein Verstehen der Konstruktionen von Zugehörigkeit und Identitäten in komplexen Migrationskontexten ermöglicht werden.

Forschungsinteressen

  • Multidimensionaler Migrationskontext
  • Bildung
  • soziale Identität, Zugehörigkeit
  • Heimat, Marokko
  • Ethnische, religiöse und geschlechterspezifische Identitäten
  • Macht, Ungleichheit
  • Rassismus

Vorträge

  • What about tomorrow? Ensuring sustainability in educational projects | Conference: UNODC Education for Justice – expert group meeting on primary education, Wien, 08.10.02.2017
  • Social and Financial Education for a sustainable future | Asia-Pacific Regional Early Childhood Development Conference, Manila (Philippinen), 03.05.12.2014
  • Everyone is Welcome! Inclusive Early childhood services through high quality education | Conference: Creating a society for all: re-considering early childhood services, Budapest (Ungarn), 10.12.10.2014
  • Inclusión financiera y educación financiera: Retos y oportunidades para el desarrollo | IX Conferencia Regional de Remesas, Micro finanzas e Inclusión Financiera (COREMIF), Guatemala City (Guatemala), 18.19.09.2014

Kontakt

Doktoratskolleg „Dynamiken von Ungleichheit und Differenz im Zeitalter der Globalisierung“
Forschungsschwerpunkt „Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte“

Raum: GEIWI-Turm, 11. Stock, Raum 4DG25
Mail: Chiara.Massaroni[at]student.uibk.ac.at