Universität Innsbruck

Gestaltungselemente

In UniCMS bauen Sie Seiten strukturiert auf, d. h. Sie stellen Ihre Seite aus verschiedenen Elementen wie z. B. Überschriften, Text, mehrspaltigen Layouts usw. zusammen.

Die Seitenstruktur

Wechseln Sie auf der Seite, die Sie bearbeiten möchten, über den Button „Editieren“ rechts oben in die Editieransicht.

Seiten editieren

Seitenstruktur

Klicken Sie auf das Symbol um die Seitenstruktur zu öffnen oder zu schließen.

Seiten: Seite veröffentlichen

Gestaltungselemente hinzufügen

Eine neu erstellte Seite hat natürlich noch keine Gestaltungselemente:

Gestaltungselemente: neue Seite

Fügen Sie Ihrer Seite ein neues Element hinzu. In der Regel werden Sie Elemente im Bereich Seiteninhalt hinzufügen; der Bereich Lead ist für Feeds u. Ä. vorgesehen.

Unten sehen Sie die Gestaltungselemente einer Beispielseite mit zwei Überschriften und einer Zeile mit drei Spalten. Die Spalten enthalten Boxen und Texte.

Gestaltungselemente: Seite mit Seitenstruktur

Diese Elemente können Sie anschließend nach Belieben verschieben (im Beispiel wird die zweite Spalte an die erste Stelle verschoben):

Elemente: verschieben

Manche Elemente können andere Elemente beinhalten, z. B. enthält eine Zeile Spalten. Diese können wiederum weitere Elemente beinhalten, etwa ein Bild, eine Kachel oder ein Bilderkarussell.

Nicht jedes Element kann an jeder Stelle eingefügt werden. UniCMS bietet Ihnen über das  aber immer nur Elemente an, die Sie an dieser Stelle tatsächlich einfügen können.

Welche Gestaltungselemente gibt es?

UniCMS bietet Ihnen Gestaltungselemente für viele unterschiedliche Anwendungen:

Lernen Sie, mit welchen Gestaltungselementen Sie bestehende Seiten bearbeiten und neue Texte hinzufügen können.

Wenn Sie ambitioniert sind, können Sie Ihre Seiten mit diesen Gestaltungselemente grafisch interessanter gestalten und strukturieren.

Tastenkürzel

Nützliche Tastenkürzel für die Arbeit mit Gestaltungselementen finden Sie in der horizontalen Menüleiste:

Gestaltungselemente: Tastenkürzel