Universität Innsbruck

Geschützte Bereiche

Schützen Sie Ihre Dateien per Passwort oder Freigabe für bestimmte Benutzer*innen.

Die aus dem Vorgängersystem von XIMS bekannten "Intranets" (für bestimmte Benutzer*innen der Universität Innsbruck freigegebene Webseiten) werden in UniCMS durch systemexterne Lösungen ersetzt. Hintergrund ist, dass wir im Geiste eines effizienten Ressourceneinsatzes nicht mehrere Systeme pflegen möchten, die im Wesentlichen die gleichen Aufgaben erfüllen.

Anwendungsfällle

Exklusive Inhalte für Mitarbeiter*innen

Webseiten mit Informationen, die allen Mitarbeiter*innen der Universität zur Verfügung stehen sollen, nicht jedoch der Öffentlichkeit, legen Sie bitte im UniWiki ab.

Wenn Sie Ihre Inhalte ins Uniwiki stellen möchten, dann senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer c-Kennung an intranetredaktion@uibk.ac.at – Sie erhalten dann Bearbeitungsrechte und weitere Informationen. 

Geschützte Downloads

Mit der Anwendung Fileshare, die allen Mitarbeiter*innen der Universität zur Verfügung steht, können Sie Dateien und Ordner auf verschiedenen Wegen geschützt freigeben:

  • per passwortgeschütztem Link (für uni-interne und -externe Anwender*innen geeignet)
  • per E-Mail-Einladung (uni-extern)
  • Freigabe für Benutzer (uni-intern)
  • Freigabe für Gruppen (uni-intern); Gruppenmitglieder können frei aus dem Kreis der Mitarbeiter*innen gewählt und jederzeit angepasst werden

Eine Anleitung für Fileshare finden Sie auf den Seiten des ZID.

 

Nach oben scrollen