Informationen und Vorlagen zu Abschlussarbeiten

Kommissionelle Abschlussprüfung der Masterstudien (Defensio)

Termine

Mit Ausnahme eines „prüfungsfreien Fensters“ vom 15. Juli bis 15. September können Studierende ihren Prüfungstermin in Abstimmung mit den Mitgliedern des Prüfungssenats frei wählen. Voraussetzung für die Anmeldung der Defensio ist die positiv beurteilte Masterarbeit.

Prüfungsinhalt

Die studienabschließende mündliche Prüfung erfolgt in Form einer Defensio, d.h. neben der Präsentation der Masterarbeit sind Themen der Masterarbeit im Gesamtzusammenhang des Masterstudiums Gegenstand der Prüfung.

Der zeitliche Ablauf ist nicht formell geregelt und obliegt dem Prüfungssenat. Für eine einheitliche Vorgangsweise innerhalb der Fakultät wird folgender Ablauf empfohlen:

  • Vortrag durch die Studentin bzw. den Studenten über das Thema der Masterarbeit (20min)
  • Verteidigung der Arbeit 30 min (15 min pro Prüfer oder 30 min gemeinsam).

Die Verteidigung ist öffentlich.

Prüfungssenat

Der Prüfungssenat setzt sich aus drei Personen zusammen, die im Regelfall eine Lehrbefugnis (venia docendi) haben müssen:

Erste/r Prüfer/in: in der Regel die/der Betreuerin/Betreuer der Masterarbeit. Die Betreuerin / der Betreuer kann auch prüfen wenn keine Lehrbefugnis vorliegt. Ein abgeschlossenes Doktorat ist immer erforderlich und das Thema der Masterarbeit muss in das Forschungsgebiet der Betreuerin / des Betreuers fallen.

Zweite/r Prüfer/in: kann von der/vom Studierenden aus dem Kreis der dem betreffenden Masterstudium zugeordneten Personen mit Lehrbefugnis der Fakultät für Technische Wissenschaften gewählt werden, sofern sie/er nicht dem gleichen Arbeitsbereich wie die/der Erste/r Prüfer/in angehört.

Die Anmeldung zur Defensio ist unter Angabe der beiden Prüferinnen bzw. Prüfer mit deren Bestätigung (Unterschrift oder email), und unter Angabe von Raum, Datum und Uhrzeit im Prüfungsreferat abzugeben. Im Anschluss bekommen Sie eine Liste möglicher Vorsitzende, die Sie anfragen können (siehe unten)

Vorsitzender:

  • Die Studierenden suchen unter Verwendung der vom Studiendekan zur Verfügung gestellten Liste von Personen mit Lehrbefugnis eine/n Vorsitzende/n, wobei die Liste sequentiell abzuarbeiten ist
  • Die Reihung der Personen auf der Liste gewährleistet, dass die Vorsitzführung auf alle Personen mit Lehrbefugnis an der Fakultät gleichmäßig verteilt wird.
  • Bei der Wahl des/der Vorsitzenden wird auf das Thema der Masterarbeit (Bauingenieurwissenschaften/ Umweltingenieurwissenschaften / Mechatronik) nicht Rücksicht genommen.
  • Die Aufgabe des/der Vorsitzenden ist für den ordentlichen Ablauf der Prüfung zu sorgen, dazu gehört
    • Führung des Prüfungsprotokolls (wird vor der Prüfung durch das Prüfungsreferat versandt)
    •  Kontrolle der Einhaltung der aktuell geltenden COVID-Regeln
    • Eröffnung und Versenden eine Einladungslinks bei virtuellen Prüfungen an die Kandidatin bzw. den Kandidaten, den Prüfungssenat sowie das Prüfungsreferat (werden öffentlich angekündigt)

Fristen

Die Anmeldung der Verteidigung sollte mit einem mit den beiden Prüferinnen bzw. Prüfern abgestimmten Prüfungstermin 4 Wochen vor dem angestrebten Termin beim Prüfungsreferat einlangen (Emailbestätigungen der Prüferinnen bzw. Prüfer genügen. Eine Verkürzung dieser Frist bedarf der Zustimmung des Studiendekans und ist mit dem Risiko verbunden, dass ein neuer Termin vereinbart werden muss sofern keine Vorsitzende bzw. kein Vorsitzender rechtzeitig gefunden wird.

2 Wochen vor dem Termin ist  gemäß Universitätsgesetz ist die Verteidigung mit Prüfungssenat und Ort öffentlich anzukündigen. Die geschieht durch das Prüfungsreferat

Ablauf für die Einreichung der Diplom-/ und Masterarbeit

Detailierte Schritte für die Einreichung der Diplom- und Masterarbeiten sowie alle notwendigen Formulare sind auf der Seite des Prüfungsreferats zu finden.

Kurze Übersicht der zu beachtenden Schritte

1. Anmeldung der Diplom- oder Masterarbeit im Prüfungsreferat

2. Nach Fertigstellung muss die Arbeit in elektronischer Form im Prüfungsreferat eingereicht werden. Innerhalb von zwei Monaten ab Einreichung ist die Diplom- pder Masterarbeit von den Betreuer:innen zu beurteilen.

3. Die Richtlinie des Rektorats zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis ist einzuhalten, um keine Rechte Dritter zu verletzen. Genauere Informationen auf der Seite des Prüfungsreferats.

4. Sollte dies aus rechtlichen Gründen nicht möglich sein, benötigt es eine Abklärung mit der betreuenden Person der Arbeit, ob eine Sperre bzw. Teilveröffentlichung in Frage kommt.

5. Formulare ausfüllen und gemeinsam mit der Diplom- oder Masterarbeit als PDF Datei an das Prüfungsreferat schicken. Folgende Formulare sind auszufüllen:

- Formular zur EInreichung der Diplom-/ Masterarbeit

- Beurteilungsformular bis inklusive "Thema"

- Erfassungsformular für die ULB

6. Die Beurteilung bzw. das Gutachten muss bis spätestens einen Monat vor der Verteidigung (Defensio) im Prüfungsreferat einlangen.

Um die Aktualität der Formulare gewährleisten zu können, verlinken wir diese nicht hier sondern verweisen auf die Seite des Prüfungsreferats. Die Übersicht dient für einen schnellen Überblick der notwendigen Schritte zur Einreichung der Diplom- oder Masterabreit.

Vorlagen und Dokumente

Wenn Sie Probleme haben die Dokumente und Vorlagen zu lesen, wenden Sie sich bitte an den Studiendekan oder an das Dekanat.

Alle Dokumente und Vorlagen finden Sie auf    fileshare

Bau- und Umweltingenieurwissenschaften

Termine und Fristen

Lt. Curriculum § 6 Abs. (1) und (2) sind Bachelorarbeiten im Rahmen von Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter (Übungen) abzufassen und zu präsentieren. Mit dem Abschluss der jeweiligen Übung muss deshalb auch die Bachelorarbeit abgeschlossen, präsentiert und benotet sein. Übungen sind spätestens am Anfang des auf die Lehrveranstaltung (LV) folgenden Semesters, d.h. spätestens bis zum 15. März bzw. 15. Oktober abzuschließen.

Die Studierenden haben die Bachelorarbeit bei Absolvierung im Wintersemester bis spätestens 30. November, bzw. bei Absolvierung im Sommersemester bis spätestens 30. April anzumelden.

Vorlagen für die formale Struktur auf   fileshare

Formular
Nachweis über die Bachelorarbeit BauUmwelt

Informationsschreiben
Durchführung von Bachelorarbeiten

Mechatronik

Termine und Fristen

Lt. Curriculum § 9 ist die Bachelorarbeit im Rahmen der Lehrveranstaltung „Seminar mit Bachelorarbeit “ abzufassen und zu präsentieren. Die LV Bachelorprojekt wird immer im Sommersemester durchgeführt und besitzt immanenten Prüfungscharakter. Die Studierenden haben die Bachelorarbeit bis spätestens 30. April anzumelden und bis 15. Oktober abzuschließen.

Vorlagen für die formale Struktur auf  fileshare

Formular

Anmeldung und Abgabe der Bachelorarbeit Mechatronik

Elektrotechnik

Termine und Fristen

Lt. Curriculum § 9 ist die Bachelorarbeit im Rahmen der Lehrveranstaltung „ Seminar mit Bachelorarbeit“ abzufassen und zu präsentieren. Die LV Bachelorprojekt wird immer im Sommersemester durchgeführt und besitzt immanenten Prüfungscharakter. Die Studierenden haben die Bachelorarbeit bis spätestens 30. April anzumelden und bis 15. Oktober abzuschließen.

Vorlagen für die formale Struktur auf fileshare

Formular

Anmeldung und Abgabe der Bachelorarbeit Elektrotechnik

Allgemeine Informationen

Bewertungsschema zur Beurteilung von Masterarbeiten

Bauingenieurwissenschaften

Vorlagen für die formale Struktur auf fileshare

Vorlage Exposé

Exposé Masterarbeit Bauingenieurwissenschaften - Deutsch Exposé Masterarbeit Bauingenieurwissenschaften - EnglishDiese Vorlage ist ausschließlich für Exposés von Masterarbeiten, die im Rahmen des Pflichtmoduls 2 "Vorbereitung Masterarbeit" verfasst werden, zu verwenden.

Umweltingenieurwissenschaften

Vorlagen für die formale Struktur auf fileshare

Vorlage Exposé 

Vorlage für ein Exposé für eine Masterarbeit in Umweltingenieurwissenschaften - Deutsch Vorlage für ein Exposé für eine Masterarbeit in Umweltingenieurwissenschaften - EnglishDiese Vorlage ist ausschließlich für Exposés von Masterarbeiten, die im Rahmen des Pflichtmoduls 2 "Vorbereitung Masterarbeit" verfasst werden, zu verwenden.

Mechatronik

Besonderheiten bei der Durchführung der Defensio in Mechatronik

Gemäß Kooperationsvereinbarung über die Durchführung des gemeinsamen Masterstudiums Mechatronik mit der UMT findet die Verteidigung der Masterarbeit an der Universität statt, an der sie abgefasst wurde. Der Prüfungssenat hat dabei aus Lehrenden beider Universitäten zu bestehen, die gemäß den jeweils geltenden studienrechtlichen Bestimmungen der Universität Innsbruck bestellt werden.

Vorlagen für die formale Struktur auf fileshare

Elektrotechnik

Allgemeine Informationen

Informationen zum Doktoratsstudium Technische Wissenschaften

Vorlagen für die formale Struktur auf fileshare

Vorlage Dissertationsexposés

Vorlage für Dissertationsexposés-German Vorlage für Dissertationsexposés-EnglishDiese Vorlage ist ausschließlich für Dissertationsexposés, die im Rahmen der Lehrveranstaltung "SE Konzipierung der Dissertation" verfasst werden, zu verwenden.

Nach oben scrollen