Plenarvorträge

 
  • Eva Martha Eckkrammer (Universität Mannheim): "Quo Vadis romanisch-deutscher und innerromanischer Sprachvergleich?" (vorläufiger Titel)

 

  • Gudrun Held (Universität Salzburg): "Sprachliche Höflichkeitskonventionen unter der kontrastiven Lupe - eine pan-europäische Geschichte?"


  • Carsten Sinner (Universität Leipzig): "Die (vermeintlichen?!) romanischen Entsprechungen deutscher Modalpartikeln und neuere Erkenntnisse hierzu" (vorläufiger Titel)
Nach oben scrollen