BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20230210T082145Z DESCRIPTION:LIS Studierende in IFLA Aktivitäten involvieren: Die Webinar-R eihe der IFLA Sektion für Aus- und Weiterbildung\nSusanne List-Tretthahn\ n\nDieser Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die Aktivitäten der IFLA Sektion für Aus- und Weiterbildung (Section on Education and Trainin g\, kurz: SET)\, die im Sommer 2022 mit dem „Dynamic Unit and Impact Aw ard“ ausgezeichnet wurde. Schwerpunkt des Vortrags ist das Pro jekt „A Webinar Series für LIS Students“\, das seit 2020 von der SET für die IFLA Division C organisiert wird. Die Webinar-Reihe soll Studiere nden die Möglichkeit geben\, ihre Projekte\, Forschungsarbeiten und Ideen zu verschiedenen bibliotheksbezogenen Themen zu präsentieren und auszuta uschen. Bislang fanden 11 Webinare zu 9 Themen statt\, es haben bereits 25 Studierende aus 15 Ländern in diesem Rahmen präsentiert. Themen waren b eispielsweise „Projekte in Bibliotheken“\, „Internationales Engageme nt und Zusammenarbeit“\, „Zusammenarbeit mit Bibliotheksverbänden“ oder auch „Wie schreibe ich erfolgreiche Bewerbungen für Stipendien und Zuschüsse für Konferenzteilnahmen“.\n\nZu jedem Webinar werden Keynot e Speaker eingeladen\, die in das jeweilige Thema einführen. Beispiele f ür Vortragende sind etwa Michael Dowling und Loida Garcia Febo (MLAS)\, E rik Boekesteijn\, Ilona Kish (Public Libraries 2030) oder Barbara Lison (I FLA Präsidentin). Es wurden insgesamt bereits über 1.300 Teilnehmende ve rzeichnet mit über 5.500 Personen\, die die Webinare nachträglich via Yo uTube angesehen haben.\n\nDas Projekt zielt darauf ab\, eine international e Plattform für LIS Studierende zu schaffen\, auf der sie ihre Erfahrunge n austauschen und Netzwerke pflegen können\, um berufliche Kontakte und K ompetenzen auszubauen. Es verbindet Mitglieder verschiedener IFLA-Sektione n und unterschiedlicher Berufsgruppen\, LIS Studierende mit Lehrenden\, ve rschiedene Bibliothekstypen und die Bibliotheksverbände.\n\nDie Teilnahme an der Webinar-Reihe bringt viele Vorteile mit sich\, wie zum Beispiel de r Erwerb neuer Fähigkeiten\, die Möglichkeit\, Forschungsarbeiten und Pr ojekte vor internationalen LIS-Expert:innen zu präsentieren sowie die Cha nce\, an einem internationalen Projekt teilzunehmen. Und es ist eine gute Gelegenheit für Networking.\n\nDer Vortrag stellt das Projekt im Detail v or\, geht auf Schwerpunkte in Zusammenhang mit der IFLA Strategy ein und m öchte österreichische LIS Studierende informieren und dazu motivieren\, sich an dem Projekt aktiv zu beteiligen.\n\nKurzbiografie\n\nSusanne List- Tretthahn ist im Büchereiverband Österreichs im Bereich Aus- und Weiterb ildung tätig. Sie ist gewähltes Mitglied der IFLA Sektion für Aus- und Weiterbildung (Education and Training) und war von Beginn an der Webinar-R eihe für LIS Studierende beteiligt. Sie ist u.a. in der Lehrlingsausbildu ng tätig\, unterrichtet im Universitätslehrgang LIS und organisiert Aus- und Weiterbildungen für Bibliothekar:innen.\n\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20230503T113000 DTSTAMP:20230210T082146Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20230503T110000 LAST-MODIFIED:20230210T082145Z LOCATION:Saal Straßburg PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:LIS Studierende in IFLA Aktivitäten involvieren TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000203E7718313DD901000000000000000 010000000422EB7C421CD7B41A680E31C424EBA2A X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n

LIS Studierende in IFLA Aktivitä\;ten involvieren: Die Webinar-Re ihe der IFLA Sektion fü\;r Aus- und Weiterbildung

Susanne List-Tretthahn

Dieser Vortrag gi bt einen kurzen Ü\;berblick ü\;ber die Aktivitä\;ten der IFLA Sektion fü\;r Aus- und Weiterbildung (Section on Education and Training\, kurz: SET)\, die im Sommer 2022 mit dem R 22\;Dynamic Unit and Impact  \; Award“\; ausgezeichnet wurde. Schwerpunkt des Vort rags ist das Projekt „\;A Webinar Series fü\;r LIS Students“\;\, das seit 2020 von der SET fü\;r die IFL A Division C organisiert wird. Die Webinar-Reihe soll Studierenden die M&o uml\;glichkeit geben\, ihre Projekte\, Forschungsarbeiten und Ideen zu ver schiedenen bibliotheksbezogenen Themen zu prä\;sentieren und auszutaus chen. Bislang fanden 11 Webinare zu 9 Themen statt\, es haben bereits 25 S tudierende aus 15 Lä\;ndern in diesem Rahmen prä\;sentiert. Themen waren beispielsweise „\;Projekte in Bibliotheken“\;\, „\;I nternationales Engagement und Zusammenarbeit“\;\, „\;Zusammenarb eit mit Bibliotheksverbä\;nden“\; oder auch „\;Wie schreibe ich erfolgreiche Bewerbungen fü\;r Stipendien und Zuschü\;sse f&uu ml\;r Konferenzteilnahmen“\;.

Z u jedem Webinar werden Keynote Speaker eingelade n\, die in das jeweilige Thema einfü\;hren. Beispiele fü\;r Vortra gende sind etwa Michael Dowling und Loida Garcia Febo (MLAS)\, Erik Boekestei jn\, Ilona Kish (Public Libraries 2030) o der Barbara Lison (IFLA Prä\;sidentin). Es w urden insgesamt bereits ü\;ber 1.300 Teilnehmende verzeichnet mit &uum l\;ber 5.500 Personen\, die die Webinare nachträ\;glich via YouTube an gesehen haben.

Das Projekt zielt dar auf ab\, eine internationale Plattform fü\;r LIS Studierende zu schaff en\, auf der sie ihre Erfahrungen austauschen und Netzwerke pflegen kö \;nnen\, um berufliche Kontakte und Kompetenzen auszubauen. Es verbindet M itglieder verschiedener IFLA-Sektionen und unterschiedlicher Berufsgruppen \, LIS Studierende mit Lehrenden\, verschiedene Bibliothekstypen und die B ibliotheksverbä\;nde.

Die Teilna hme an der Webinar-Reihe bringt viele Vorteile mit sich\, wie zum Beispiel der Erwerb neuer Fä\;higkeiten\, die Mö\;glichkeit\, Forschungsar beiten und Projekte vor internationalen LIS-Expert:inne n zu prä\;sentieren sowie die Chance\, an einem internationalen Projekt teilzunehmen. Und es ist eine gute Gelegenheit fü\;r Networki ng.

Der Vortrag stellt das Projekt i m Detail vor\, geht auf Schwerpunkte in Zusammenhang mit der IFLA Strategy ein und mö\;chte ö\;sterreichische LIS Studierende informieren und dazu motivieren\, sich an dem Projekt aktiv zu beteiligen.

Kurzbiografie

Susanne List-Tretthahn ist im Bü\;chereiverband Ö\;sterreich s im Bereich Aus- und Weiterbildung tä\;tig. Sie ist gewä\;hltes M itglied der IFLA Sektion fü\;r Aus- und Weiterbildung (Education and T raining) und war von Beginn an der Webinar-Reihe fü\;r LIS Studierende beteiligt. Sie ist u.a. in der Lehrlingsausbildung tä\;tig\, unterric htet im Universitä\;tslehrgang LIS und organisiert Aus- und Weiterbild ungen fü\;r Bibliothekar:innen.

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR