BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20230210T081049Z DESCRIPTION:Teaching Library an der FH JOANNEUM – am Puls der Zeit mit in teraktiven Online-Tutorials\nAndrea Praßl-Schantl\, Andrea Rieger \nDie pandemiebedingten Einschränkungen im Hochschulbetrieb haben gezeigt\, da ss es dringend gute Alternativen zu Präsenzschulungen braucht. Gleichzeit ig hat der Digitalisierungsschub aber auch eine Vielzahl neuer Tools hervo rgebracht. Die Zeit ist reif\, unser bisheriges Schulungsangebot zu überd enken!\nMehrere Einzelvideos wurden zu zwei durchgängigen interaktiven Mo odle-Kursen zusammengefasst. Die Bibliothekseinführung (Grundlagen der Re cherche in Primo) ist so konzipiert\, dass sie unsere bisherigen Präsenzs chulungen vollinhaltlich ersetzen kann. Für die Einführung in die Recher che in die elektronischen Ressourcen wurde ein Basis-Kurs erstellt\, auf d em aufbauend nach wie vor eine individuelle Präsenzschulung folgt. Für d ie technische Umsetzung konnten hausinterne Synergien (Abteilung ZML – I nnovative Lernszenarien) genutzt werden.\nEin wesentliches Kriterium war d ie Etablierung eines einheitlichen Informationsniveaus. Der zentrale Anspr uch einer integrierten Wissensüberprüfung konnte mit der Nutzung der Sof tware H5P erreicht werden und brachte auch den Aspekt der Gamification in die Kurse ein.\nVon der zeitlichen und örtlichen Flexibilität der Online -Tutorials profitieren sowohl die Studierenden als auch die Bibliotheksmit arbeiter:innen. Weitere Vorteile sind die permanente Verfügbarkeit der In halte und die Entlastung der personellen Ressourcen.\nIn der Präsentation geben wir einen Einblick in den Entstehungsprozess und in die bisherigen Erfahrungen im Praxiseinsatz und veranschaulichen das Projekt mit Ausschni tten aus den interaktiven Videos.\nKurzbiografien\nAndrea Praßl-Schantl: Studium der Deutschen Philologie und der Fächerkombination mit Medienschw erpunkt\, seit 2003 in der Bibliothek der FH JOANNEUM in Bad Gleichenberg tätig. \nAndrea Rieger: Studium der Deutschen Philologie und Anglistik sowie Library and Information Studies (Grundlehrgang) an der Universität Graz\, seit 2006 in der Bibliothek der FH JOANNEUM in Graz tätig. \n\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20230503T143000 DTSTAMP:20230210T081049Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20230503T140000 LAST-MODIFIED:20230210T081049Z LOCATION:Saal Innsbruck PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:Teaching Library an der FH JOANNEUM TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000307F2C912F3DD901000000000000000 010000000F7FEE7E0DF517549AB771010F1FFB830 X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n\n\nClean\n\n\n21\n\n\n\nfalse\nfalse\nfal se\n\nDE \nX-NONE\nX-NONE\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n \n\n\n\n\ n

Teaching Library an der FH JOANNEUM – am Puls der Zeit mit interaktiven Online-Tutorials \; \;

Andrea Praß\;l-Schantl\, Andrea Rieger 

Die pandemiebedingten Einschrä\;nkungen im Hochs chulbetrieb haben gezeigt\, dass es dringend gute Alternativen zu Prä\ ;senzschulungen braucht. Gleichzeitig hat der Digitalisierungsschub aber a uch eine Vielzahl neuer Tools hervorgebracht. Die Zeit ist reif\, unser bi sheriges Schulungsangebot zu ü\;berdenken! \; \;

< span style='font-size:11.5pt\;font-family:"Arial"\,sans-serif\;mso-fareast -font-family:"Times New Roman"\;color:#303030\;mso-fareast-language:DE'>Me hrere Einzelvideos wurden zu zwei durchgä\;ngigen interaktiven Moodle-Kursen zusammengefasst. Die Bibliothekseinfü \;hrung (Grundlagen der Recherche in Primo) ist so konzipiert\, dass sie u nsere bisherigen Prä\;senzschulungen vollinhaltlich ersetzen kann. F&u uml\;r die Einfü\;hrung in die Recherche in die elektronischen Ressour cen wurde ein Basis-Kurs erstellt\, auf dem aufbauend nach wie vor eine in dividuelle Prä\;senzschulung folgt. Fü\;r die technische Umsetzung konnten hausinterne Synergien (Abteilung ZML – Innovative Lernszenarien ) genutzt werden. \;

Ein wesentliches Kriterium war die Eta blierung eines einheitlichen Informationsniveaus. Der zentrale Anspruch ei ner integrierten Wissensü\;berprü\;fung konnte mit der Nutzung der Software H5P erreicht werden und brachte auch den Aspekt der Gamification in die Kurse ein. \; \;

Von der zeitlichen und ö\;rtlichen Flexibilitä\;t der Online-Tutorials profitieren sowohl die Studierenden als auch die Bibli otheksmitarbeiter:innen. Weitere Vorteile sind die permanente Verf& uuml\;gbarkeit der Inhalte und die Entlastung der personellen Ressourcen.& nbsp\;

In der Prä\;sentation geben wir einen Einblick in de n Entstehungsprozess und in die bisherigen Erfahrungen im Praxiseinsatz un d veranschaulichen das Projekt mit Ausschnitten aus den interaktiven Video s. \;

Kurzbiografien

Andrea Praß\;l-Schantl: Studium der Deutschen Philologie und der Fä\;cherkombination mit Medienschwerpunkt\, seit 2003 in der Bibli othek der FH JOANNEUM in Bad Gleichenberg tä \;tig.  \;

Andrea Rieger: Studium der Deutschen Philologi e und Anglistik sowie Library and Information Studies (Grundlehrgang) an d er Universitä\;t Graz\, seit 2006 in der Bibliothek der FH JOANNEUM in Graz tä\;tig.  \;

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR