BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Microsoft Corporation//Outlook 16.0 MIMEDIR//EN VERSION:2.0 METHOD:PUBLISH X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VTIMEZONE TZID:W. Europe Standard Time BEGIN:STANDARD DTSTART:16011028T030000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=10 TZOFFSETFROM:+0200 TZOFFSETTO:+0100 END:STANDARD BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:16010325T020000 RRULE:FREQ=YEARLY;BYDAY=-1SU;BYMONTH=3 TZOFFSETFROM:+0100 TZOFFSETTO:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE BEGIN:VEVENT CLASS:PUBLIC CREATED:20230210T084208Z DESCRIPTION:Archive in Bibliotheken\, Bibliothek als Archiv?\nRainer Stowas ser\nBei historischen Sammlungen ist immer ein Anteil an Archivgut mitenth alten und bei einigen Objekten ist eine Abgrenzung (gebunden = Buch\, digi talisiert =? ) nicht so einfach.\nInsbesonders in Fachbibliotheken mit Spe zialgebieten (Technik) kommt es zu der Herausforderung das einerseits Stan dards der Bibliotheken (RDA) und andererseits durch digitale Transformatio n Standards der Archive (insbesonders Langzeitarchivierung) abdecken zu m üssen und das mit tools die auf die jeweiligen Spezialanwendungen optimie rt wurden.\nDer Vortrag beschäftigt sich mit Lösungsansätzen z.B. Querv erweisen (Normdaten\, linked data) die notwendig sind um den Aufwand auf e in realistische Mass zurückzuführen.\nKurzbiografie\nHofrat Mag. Rainer Stowasser Head of Library and Archives ZAMG\; ab 1.1.2023 Geosphere Austri a\, (Zusammenlegung GBA/ZAMG) Grundlehrgang Library and Information Studie s 2016/17\, Masterstudiengang Library and Information Studies 2019/20 defe nsio März 2023 “book as slow media”\n\n DTEND;TZID="W. Europe Standard Time":20230503T170000 DTSTAMP:20230210T084209Z DTSTART;TZID="W. Europe Standard Time":20230503T163000 LAST-MODIFIED:20230210T084208Z LOCATION:Saal Freiburg PRIORITY:5 SEQUENCE:0 SUMMARY;LANGUAGE=de:Archive in Bibliotheken\, Bibliothek als Archiv? TRANSP:OPAQUE UID:040000008200E00074C5B7101A82E00800000000E0EE7FF1333DD901000000000000000 010000000374A7BB68786E846A04D89AE7F4ED1BE X-ALT-DESC;FMTTYPE=text/html:\n

Archive in Bibliotheken\, Bibliothek als Archiv?< /p>

Rainer Stowasser

Bei historischen Sammlungen ist immer ein Anteil an Archivgut mitenthalten und bei einigen Objekten ist eine Abgrenzung (gebunden = Buch\, digitalisiert =? ) nicht so einfach.

Insbesonders in Fac hbibliotheken mit Spezialgebieten (Technik) kommt es zu der Herausforderun g das einerseits Standards der Bibliotheken (RDA) und andererseits durch d igitale Transformation Standards der Archive (insbesond ers Langzeitarchivierung) abdecken zu mü\;ssen und das mit tools die auf die jeweiligen Spezialanwendungen opti miert wurden.

Der Vortrag beschä\;ftigt sich mit Lö\;su ngsansä\;tzen z.B. Querverweisen (Normdaten\, linke d data) die notwendig sind um den Aufwand auf ein realistische Mass zurü\;ckzufü\ ;hren.

Kurzbiografie< /o:p>

Hofrat Mag. Rainer Stowasser Head of Libra ry and Archives ZAMG\; ab 1.1.2023 Geosphere Aus tria\, (Zusammenlegung GBA/ZAMG) Grundlehrgang Library and Information Stu dies 2016/17\, Masterstudiengang Library and Information Studies 2019/20 < span class=SpellE>defensio Mä\;rz 2023 “\;book as slow media”\;

 \;

X-MICROSOFT-CDO-BUSYSTATUS:BUSY X-MICROSOFT-CDO-IMPORTANCE:1 X-MICROSOFT-DISALLOW-COUNTER:FALSE X-MS-OLK-AUTOFILLLOCATION:FALSE X-MS-OLK-CONFTYPE:0 BEGIN:VALARM TRIGGER:-PT15M ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Reminder END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR