École: Preis für vorwissenschaftliche Arbeiten

Das Zentrum für Kanadastudien der Universität Innsbruck schreibt für das Jahr 2020/21 Preise für die besten Vorwissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der Kanadastudien an Tiroler und Vorarlberger AHS und BHS aus
Preis für vorwissenschaftliche Arbeiten
(Credit: Photo by Edward Koorey on Unsplash; Photo by Jonas Jacobsson on Unsplash)

Preis des Zentrums für Kanadastudien der Universität Innsbruck

für die beste Vorwissenschaftliche Arbeit im Bereich der Kanadastudien an Tiroler und Vorarlberger AHS und BHS


Das Zentrum für Kanadastudien der Universität Innsbruck vergibt im Jahr 2020/21 Preise für die drei besten vorwissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der Kanadastudien. Ziel des Preises ist es, schon früh das Interesse für den transatlantischen Raum zu wecken und junge Talente zu fördern.

Unter Kanadastudien verstehen wir die Beschäftigung mit Fragestellungen aus folgenden Disziplinen:

  • Geschichte, politische Bildung, Sozialkunde und Verhaltenswissenschaften in Kanada
  • Literatur, Film, Kunst und Musik in Kanada
  • Geographie und Wirtschaft in Kanada
  • Native Studies und Ethnic Studies in Kanada

Der Fokus der Arbeit kann auf dem englischsprachigen, dem französischsprachigen oder aber auf Gesamtkanada liegen.

Die Arbeiten können in englischer, französischer oder deutscher Sprache verfasst sein.

Die Ansuchen werden von Expert*innen beurteilt und gereiht.

Preise

  1. Platz ----------------------- 600 EURO
  2. Platz ----------------------- 400 EURO
  3. Platz ----------------------- 200 EURO

Einzureichende Unterlagen

Bewerbungen sind bis zum 30.04.2021 per E-Mail oder per Post an das Zentrum für Kanadastudien zu richten.

>>> Poster

 

Zentrum für Kanadastudien
Länderzentrum der Universität Innsbruck
Herzog-Friedrich-Straße 3 (Altstadt), 1. Stock
A-6020 Innsbruck

+43 (0)512 507-39301 /-39302
canada.centre@uibk.ac.at
www.uibk.ac.at/canada
www.facebook.com/zks.uibk/

Nach oben scrollen