5.6.2023, 23.15 Uhr, ORF 2 | Filmpräsentation „Christine Lavant“ 
Wissenschaftliche Beratung: Annette Steinsiek, Ursula Schneider 


Endlich wieder auch ein weiblicher Blick auf Christine Lavant! 

Die Regisseurin Danielle Proskar hat zum 50. Todestag der österreichischen Dichterin Christine Lavant (1915-1973) einen Film über Lavants Leben und Schreiben geschaffen. Gerti Drassl liest Texte von Christine Lavant und verkörpert die Dichterin, die als neuntes Kind einer Flickschneiderin und eines Bergarbeiters im ländlich-industriellen Lavanttal geboren wurde. Gegen alle gesellschaftlichen Widerstände gelang es Lavant, dem ihr vorbestimmten Dasein als Dienstbotin zu entkommen. Ihr unbedingter Wille sich schreibend auszudrücken ließ sie zu einer preisgekrönten Dichterin werden.

https://tv.orf.at/program/orf2/christinel100.html


Nach oben scrollen