riccabona_f1_350x440

Bildergalerie

dfhdghgh

©

     

   

 

 

 

Test 16.5.04

Baustelle

 

  >> Nachlese von Veranstaltungen
Aktuelles
  • Unser Institut wird heuer erstmals an der ORF-Aktion "Lange Nacht der Museen" teilnehmen: mit einem umfangreichen Programm, das am 20. Sept. 2003 von 18.00 bis 1.00 Uhr über die Bühne geht
  • geänderte Öffnungszeiten in den Sommerferien, Mo-Fr: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

                                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lklkkjlklk pfeil_nachoben_germanistik_15x15.gif

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles
  • Unser Institut wird heuer erstmals an der ORF-Aktion "Lange Nacht der Museen" teilnehmen: mit einem umfangreichen Programm, das am 20. Sept. 2003 von 18.00 bis 1.00 Uhr über die Bühne geht
  • geänderte Öffnungszeiten in den Sommerferien, Mo-Fr: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

                                                                                               >> Nachlese von Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

 

Startseite_600x317

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wittgenstein_test260903.gif

 

 

 

 

 

 

 

 

Franz Kranewitter. Provinzliteratur zwischen Kulturkampf und Nationalsozialismus. Innsbruck: Haymon 1985.

Andreas Hupfauf pfeil_germanistik12x12.gif  pfeil_nachoben.gif  pfeil_nachoben_germanistik.gif pfeil_germanistik12x12.gif pfeil_nachoben_germanistik_20x19.gif

Emailpfeil_nach_oben_12x12.gif

Email


Herausgeberschaft

  • Jugoslawien - Österreich. pdf-Datei Nachbarschaft. Gem. mit Wolfgang Wiesmüller. Innsbruck 1986.
  • Die Bibel im Verständnis der Gegenwartsliteratur. Gem. mit Udo Zeilinger. St.Pölten-Wien 1988. pfeil_germanistik12x12.gif
  • Kopf oder Adler. Andere Erzählungen aus Tirol. Innsbruck 1991.
  • Eine schwierige Heimkehr. Österreichische Literatur im Exil 1938 bis 1945.
    Gem. mit Sigurd Paul Scheichl und Wolfgang Wiesmüller. Innsbruck 1991.
  • Moderne Literatur - Herausforderung für Theologie und Kirche. Gem. mit Erika Schuster. Innsbruck-Wien 1992.
  • Ästhetik der Geschichte. Gem. mit W. Wiesmüller. Innsbruck 1995.
  • Einschließung und Abweisung der Tradition. Österreichische Lyrik 1945 - 1995. Gem. mit Dragutin Horvat. Zagreb 1996.
  • Literatur und Sprachkultur in Tirol. Gem. mit Oskar Putzer und Max Siller. Innsbruck 1997.
  • Literatur in Südtirol. Innsbruck 1997.
  • Literatur der 'Inneren Emigration' aus Österreich. Gem. mit Karl Müller. Wien 1998.
  • Russland - Österreich. Literarische und kulturelle Wechselwirkungen. Hrsg. von Johann Holzner, Stefan Simonek, Wolfgang Wiesmüller. Bern: Peter Lang Verlag 2000 (=Wechselwirkungen, Band 1)

Aufsätze und Besprechungen

 

 

 

u.a. in den Zeitschriften: Text + Kritik, Österreich in Geschichte und Literatur, Diskussion Deutsch, Modern Austrian Literature, Informationen zur Deutschdidaktik, Pannonia, Der Schlern, Amsterdamer Beiträge zur Neueren Germanistik, Nestroyana, Moderna sprak (Stockholm), Zagreber Germanistische Beiträge,
im Jahrbuch für Internationale Germanistik, im Jahrbuch der Österreich-Bibliothek in St. Petersburg, im Jahrbuch "Zwischenwelt" (Wien), in verschiedenen Sammelbänden (v. a. in Österreich, Deutschland, Russland und in den USA) sowie im Bertelsmann Literaturlexikon und im Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft.

u. a. über: P. Celan, E. Fried, E. Waldinger,
Andreas Hofer im Spiegel der Literatur,
Die Entwicklung des Volksstücks von Anzengruber bis Schönherr,
N. Gstrein, Felix Mitterer, J. G. Oberkofler,
Das literarische Erbe in der österreichischen Lyrik der Gegenwart,
O. Kokoschka,
Neugermanistik in Innsbruck,
Rose Ausländer,
Kanon-Diskussion,
Peter Esterházy,
Literatur im Zeichen des Faschismus,
Günter de Bruyn,
Grillparzer und Nestroy in Theaterkonzeptionen des Exils und des Widerstands,
Traditionsketten und Traditionsbrüche im Literaturbetrieb der Provinz.

 

Zuletzt erschienen

  • Literatur in Tirol (von 1900 bis zur Gegenwart). In: Handbuch zur neueren Geschichte Tirols. Bd. 2: Zeitgeschichte. 2. Teil, Wirtschaft und Kultur.
    Innsbruck: Universitätsverlag Wagner 1993, S.209 - 269.
  • Friedensbilder in der österreichischen Exilliteratur. In: Boletin de Literatura Comparada. Mendoza - Argentina XIX, 1994, S.127 - 149.
  • Dramaturgie der Mitleidslosigkeit. Thomas Bernhards "Theatermacher". In: Zagreber Germanistische Beiträge, Beiheft 2 (1994).
  • Das doppelte Antlitz der Icheinsamkeit. Über Peter Roseis Lyrikbände. In: Peter Rosei. Dossier. Graz - Wien: Droschl 1994.
  • Majakowskij in Österreich. In: Jahrbuch der Österreich-Bibliothek in St.Petersburg 1 (1994), St. Petersburg 1994, S.117-130.
  • Literatur in Südtirol - deutsche, österreichische, italienische Literatur? In:
    Literaturgeschichte: Österreich. Prolegomena und Fallstudien. Hg. v. W. Schmidt-Dengler u.a.- Berlin: Erich Schmidt Verlag 1995.
  • Traumbilder: Stefan Zweigs Bilder aus Brasilien und Österreich. In: Language and Literature Today. Proceedings of the XIXth Triennial Congress of the FILLM. Brasilia 1996, Volume 2, S. 706-712.
  • Profile der Bibliotheken morgen. Österreichisches Bibliothekswerk. Salzburg 1996. (=Bibliotheksprofile 1).
  • La dramaturgie de la misanthropie chez Ferdinand Raimund et Thomas Bernhard. In: Continuités et ruptures dans la littérature autrichienne. Hrsg. von Dieter Hornig, Georg Jankovic, Klaus Zeyringer. Nimes 1996. (=Annales de l'Institut Culturel Autrichien, vol. I), S.249-259.
  • Weltuntergang. Über das allmähliche Verschwinden österreichischer Dramatiker aus der Theaterlandschaft. In: Verspielte Zeit. Österreichisches Theater der dreißiger Jahre. Hrsg. von Hilde Haider-Pregler und Beate Reiterer. Wien: Picus 1997, S.184-200.
  • Vorwort zur ersten russischen Theodor-Kramer-Ausgabe. St. Petersburg: Didaktika Plus 1997, S.5-14.
  • Horrorfilm-Szenen im Theater: Bemerkungen zu Stücken von Felix Mitterer und Peter Turrini. In: Jahrbuch der Österreich-Bibliothek in St. Petersburg 2 (1995/96), St.Petersburg 1997, S.82-90.
  • Schule des Schauens. Oscar Walter Ciseks Roman "Vor den Toren". In: Durch aubenteuer muess man wagen vil. Festschrift für Anton Schwob zum 60.Geburtstag. Hrsg. von Wernfried Hofmeister und Bernd Steinbauer. Innsbruck 1997. (=IBK, Germanistische Reihe, Band 57), S.177-181.
  • Die Auflösung des alten Kronlandes Tirol im Spiegel der Presse: Kommentare zum Ablauf der Ereignisse und Visionen. In: Veröffentlichungen des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum 77 (1997). Innsbruck 1997, S.125-130.
  • Am Ende der Literaturtheorie? Hrsg. von Torsten Hitz und Angela Stock.
    Münster: Lit 1995. Besprechung in: Jahrbuch für Internationale Germanistik XXIX (1997), H.2, S.238-239.
  • Auf der Suche nach Zugehörigkeit. Literatur aus Südtirol im Ausland. In: Literatur in Südtirol. Hrsg. von Johann Holzner. Innsbruck 1997, S.77-95.
  • Kulturphantasien in Debatten des Exils. In: Zwischenwelt 5 - Traum von der Realität: Berthold Viertel. Hrsg. von S. Bolbecher, K. Kaiser, P. Roessler. Wien: Döcker 1998, S.170-180.
  • Das kulturelle System in Tirol 1938 - 1945. In: Macht Literatur Krieg. Österreichische Literatur im Nationalsozialismus. Hrsg. von Uwe Baur u.a.
    Wien-Köln-Weimar: Böhlau 1998, S.67-79.
  • Österreich. Kein Land der Zukunft. In: Der Standard 13.3.1998, S.29.
  • Das Leiden mit dem Leiden an Österreich. In: Trilateraler
    Forschungsschwerpunkt: Differenzierung und Integration - Sprache und Literatur deutschsprachiger Länder im Prozeß der Modernisierung. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften: Berlin o.J. (1998).
  • Theater-Teufeleien. Johann Nestroy und Franz Kranewitter. In: Nestroyana 18 (1998), H. 3-4, S.119-126.
  • Österreichische Literatur. In: Handbuch der deutschsprachigen Emigration 1933-1945. Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft 1998, S. 1050-1061.
  • Berthold Viertels 'Kalifornien'-Gedichte. In: Deutschsprachige Exillyrik von 1933 bis zur Nachkriegszeit. Hrsg. von Jörg Thunecke. Amsterdam - Atlanta, GA 1998. (=Amsterdamer Beiträge zur neueren Germanistik, Bd. 44, 1988), S.171-180.
  • Fesselnde Radikalität. Die unverwechselbare Schrift der Friederike Mayröcker im Kontext der Moderne. In: Jahrbuch der ungarischen Germanistik 1998, S.37-50.
  • Ein unverschlüsselter Schlüsselroman, zwei Helden und drei Schlüssel. In: Friedbert Aspetsberger (Hg.): Johannes Mario Simmel lächelt. Innsbruck - Wien: StudienVerlag 1999, S.173-183.
  • Die Umkehr des verstoßenen Sohnes. In: Gedichte von Erich Fried. Hrsg. von Volker Kaukoreit. Stuttgart 1999. (= Reclam Literaturstudium), S. 135-146.
  • Die Erschaffung der Welt. In: Die Bibel in der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts. Band 1: Formen und Motive. Hrsg. von Heinrich Schmidinger. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag 1999, S.227-245.
  • Das Ebenbild Gottes - zwischen Apotheose und Auslöschung. In: Die Bibel in der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts. Band 1: Formen und Motive. Hrsg. von Heinrich Schmidinger. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag 1999, S.246-264.
  • Rez.: Peter Stocker: Theorie der intertextuellen Lektüre. Modelle und Fallstudien. Paderborn: Schöningh 1998. In: Die Zeit im Buch 53 (1999), H.4, S.175-176.
  • Stefan Zweigs Brasilien-Bild. In: Ingrid Schwamborn (Hg.): Die letzte Partie. Stefan Zweigs Leben und Werk in Brasilien (1932-1942). Bielefeld: Aisthesis Verlag 1999, S.137-143.
  • Warten auf Godot vor Wien. Eberhard Petschinkas Komödie Cicciolina und der Papst.. In: Literatur im Wandel. Festschrift für Viktor Zmegac zum 70. Geburtstag. Hrsg. von Marijan Bobinac. (=ZGB Beiheft 5). Zagreb 1999, S.401-411.
  • Sprachgewissen unserer Kultur. Zum 75. Geburtstag der Dichterin Friederike Mayröcker. In: Die Furche 16. 12. 1999.
  • Rez.: Ernst Jandl: Autor in Gesellschaft. Aufsätze und Reden. München: Luchterhand 1999. In: Die Zeit im Buch 53 (1999), H.6, S.263.
  • Rez.: Brigitte Schwens-Harrant, Erlebte Welt - Erschriebene Welten. Theologie im Gespräch mit österreichischer erzählender Literatur der Gegenwart. Innsbruck-Wien: Tyrolia 1997. (=Salzburger Theologische Studien 6). In: Theologische Literaturzeitung (Leipzig) 124 (1999), H. 12, S. 1258-1259.
  • Von Gen 1,1 - 2,4a zur "Letzten Welt". Biblische Schöpfungsmythen in der Gegenwartsliteratur. In: ide (Klagenfurt) 24, 2000, Heft 1, S.54-63.
  • Einwendungen und Hinwendungen zu Kramer. In: Chronist seiner Zeit. Theodor Kramer. Hrsg. von Herbert Staud und Jörg Thunecke. Klagenfurt: Drava 2000 (=Zwischenwelt 7), S.298-313.
  • Der Historische Roman in Österreich 1848 - 1890. (Gem. mit Elisabeth Neumayr und Wolfgang Wiesmüller). In: Literarisches Leben in Österreich 1848 - 1890.Hrsg. von Klaus Amann, Hubert Lengauer, Karl Wagner. Wien-Köln-Weimar 2000 (=Literaturgeschichte in Studien und Quellen, Band 1), S.455-504.
  • Das Bild des anderen Österreich: wir und nicht sie. In: SCHRIFT/zeichen 2000, Nr. 2, S.4-6.
  • Rez.: Wolfgang Hilbig, Das Provisorium. Roman. Frankfurt: S. Fischer 2000. In: SCHRIFT/zeichen 2000, Nr. 2, S.42.
  • Barrieren im Dialog zwischen Literaturwissenschaft und Theologie. In: Das Eigene und das Fremde in der kulturellen Tradition Europas. Literatur, Sprache, Musik. Nischnij Nowgorod: Dekom 2000, S.84-95.
  • "Wunderschön das Überflüssigsein der Klage". Über Gedichte von Jan Skácel, Reiner Kunze und C. W. Aigner. In: Jacques Lajarrige (Hg.): Vom Gedicht zum Zyklus. Vom Zyklus zum Werk. Strategien der Kontinuität in der modernen und zeitgenössischen Lyrik. Innsbruck-Wien-München: StudienVerlag 2000. (=Schriftenreihe Literatur des Instituts für Österreichkunde, Band 10), S.231-240.
  • Die wirre Welt der Kurzgeschichten Anton Renks. In: Erzählstrukturen II. Studien zur Literatur der Jahrhundertwende. Hrsg. von Károly Csúri und Géza Horváth in Zusammenarbeit mit Márta Horváth und Erzsébet Szabó. Szeged: Institut für Germanistik 1999 (=Acta Germanica 10), S. 123-133.
  • Felix Mitterer. In: Deutsche Dramatiker des 20. Jahrhunderts. Hrsg. von Alo Allkemper und Norbert Otto Eke. Berlin: Erich Schmidt Verlag 2000, S. 805-820.
  • Humoreske. In: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Hrsg. von Harald Fricke. Band II. Berlin-New York: Walter de Gruyter 2000, S.103-105.
  • Auflösung der Ordnung und Ausschließung des Subjekts. Theodor Kramers "Kalendarium" (1930). In: Literatur als Geschichte des Ich. Hrsg. von Eduard Beutner u. Ulrike Tanzer. Karlheinz Rossbacher zum 60. Geburtstag. Würzburg: Königshausen & Neumann 2000, S. 238-249.
  • Oszillation als stilistisches und politisches Signum zeitgenössischer Lyrik. In. Noch einmal Dichtung und Politik. Vom Text zum politisch-sozialen Kontext, und zurück. Hrsg. von Oswald Panagl und Walter Weiss. Wien-Köln-Graz: Böhlau 2000 (=Studien zu Politik und Verwaltung, Band 69), S.111-120.
  • Rez.: Otto Lorenz: Die Öffentlichkeit der Literatur. Fallstudien zu Produktions-kontexten und Publikationsstrategien: Wolfgang Koeppen - Peter Handke - Horst-Eberhard Richter. Tübingen: Niemeyer 1998. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik XXXI / Heft 2, 1999, S.211-213.
  • Jahrbuch der Lyrik 1999/2000. Über den Atlas gebeugt. Hrsg. von Christoph Buchwald und Raoul Schrott. München, Beck, 1999; Hans Magnus Enzensberger: Leichter als Luft. Moralische Gedichte. Frankfurt, Suhrkamp, 1999; Hans Magnus Enzensberger: Geisterstimmen. Übersetzungen und Imitationen. Frankfurt, Suhrkamp, 1999. In: http://www.biblio.at/rezensionen/
  • Rez.: Schapiro, Lamed: In der toten Stadt : fünf jiddische Erzählungen. - Salzburg: Müller, 2000. In: http://www.biblio.at/rezensionen/
  • Vorwort. In: Erika Mitterer: Das gesamte lyrische Werk. Hrsg. von Martin G. Petrowsky und Petra Sela. Band I. Wien: Edition Doppelpunkt 2001, S.12-16.
  • Wo andere Leute schreiben. Rez.: Lore Segal, Wo andere Leute wohnen. Aus dem Amerikanischen von Sabina Illmer. Wien: Picus 2000. In: 1000 und 1 Buch 2001, Nr.2, S.29.
  • Alfred Gruber, der Vermittler. In: Alfred Gruber. 30 Jahre Literatur in Südtirol. Bozen: Edition Raetia 2001, S.166-167.
  • Rez.: Alfred Kolleritsch: In den Tälern der Welt. Gedichte. Salzburg-Wien: Residenz 1999. In: Deutsche Bücher 31 (2001), H.2, S.134-135.
  • Rez.: Volker Braun: Das Wirklichgewollte. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2000. In: http://www.biblio.at/rezensionen/
  • Geleitwort. In: Atsushi Imai: Das Bild des ästhetisch-empfindsamen Jugendlichen. Deutsche Schul- und Adoleszenzromane zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Wies-baden: Deutscher Universitäts-Verlag 2001, S.V-VI.
  • "Dann drehe ich euch zu!" Matthias Mander: Garanas oder Die Litanei. Roman.
    In: Die Presse 21. 7. 2001.
  • Österreich-Gedichte von Verfolgern und Verfolgten. In: Österreich-Konzeptionen und jüdisches Selbstverständnis. Identitäts-Transfigurationen im 19. und 20. Jahrhundert. Hrsg. von Hanni
    Mittelmann und Armin A. Wallas. Niemeyer: Tübingen 2001 (=Condition Judaica
    35), S.229-241.
  • Polenlieder - Projektionen für Österreich und Europa. In: Tausend Jahre Polnisch-Deutsche Beziehungen. Sprache - Literatur - Kultur - Politik. Materialien des Millennium-Kongresses 5. - 8. April 2000, Warszawa. Hrsg. von Franciszek Grucza. Warszawa: Stowarzyszenie Germanistów Polskich 2001, S.736-745.
  • Wortpirouetten, Poesie und Politik: Erich Fried, Robert Schindel, C. W.
    Aigner. In: Austriaca (Rouen) 52, 2001, S.99-112.
  • Rez.: Reclams Romanlexikon. Deutschsprachige erzählende Literatur vom
    Mittelalter bis zur Gegenwart. Hrsg. von Frank Rainer Max und Christine
    Ruhrberg. Stuttgart: Reclam 2000. In: http://www.biblio.at/rezensionen/
  • Auf neuem Terrain: Literatur in Südtirol um 2000. In: Tirol zwischen Zeiten und Völkern. Festschrift für Helmut Gritsch. Hrsg. von Eugen Thurnher. Innsbruck: Universitätsverlag Wagner 2002 (=Schlern-Schriften 318), S.251-260.
  • Im Idealfall Verdichtetes. Dialekt im Theater. In: Südtiroler Theaterzeitung III-IV/ 2002, S.5-8.
  • Walka o przetrwanie. O wspólczesnej liryce austriackiej. (Kampf ums Weiterleben. Zur österreichischen Lyrik der Gegenwart). In: Tygiel Kultury (Lódz) 2002, Nr. 4-6, S.43-51.
  • Rez.: Schlant, Ernestine: Die Sprache des Schweigens. Die deutsche Literatur und der Holocaust. Aus dem Engl. von Holger von Fliessbach. München : Beck 2001. - In: SCHRIFT/zeichen 2002, Nr.1, S.38 sowie http://www.biblio.at/rezensionen/
  • Rez.: Lenz, Siegfried: Mutmaßungen über die Zukunft der Literatur; drei
    Essays .- Hamburg : Hoffmann und Campe, 2001. In: SCHRIFT/zeichen 2002, Nr.2, S.44 sowie http://www.biblio.at/rezensionen/
  • Kinder- und Jugend- und Avantgardeliteratur in Österreich. In: Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 / Zeitenwende ­ Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert. Hrsg. von Peter Wiesinger unter Mitarbeit von Hans Derkits, Band 7. Bern: Peter Lang 2002, S.61-66.
  • Dialoge und Kontroversen mit der Moderne: Gedichte von Erika Mitterer. In: Erika Mitterer. Eine Dichterin - Ein Jahrhundert. Erika Mitterers Lebenswerk. Hrsg. von der Österreichischen Gesellschaft für Literatur und Martin G. Petrowsky. Wien: Edition Doppelpunkt 2002, S.100-114.
  • Roman, historischer. In: Lexikon Geschichtswissenschaft. Hundert
    Grundbegriffe. Hrsg. von Stefan Jordan. Stuttgart: Reclam 2002, 260-263.

Rezensionen

  • Rez.: Siglinde Bolbecher, Konstantin Kaiser: Lexikon der österreichischen Exilliteratur. Wien-München: Deuticke 2000. In: Deutsche Bücher 31 (2001), H.3, S.258-260.
  • Rez.: Gerald Leitner (Hrsg.): Über Österreich zu schreiben ist schwer. Salzburg: Residenz 2000. In: SCHRIFT/zeichen 2001, Nr.2, S.35.
  • Rez.: Herbert Zand: Erben des Feuers. Roman. Salzburg. Otto Müller 2000. . In: SCHRIFT/zeichen 2001, Nr.2, S.38.
  • Rez.: Hans-Ulrich Treichel: Der Entwurf des Autors. Frankfurter
    Poetikvorlesungen. Frankfurt: Suhrkamp 2000. ­ Hans-Ulrich Treichel: Über
    die Schrift hinaus. Essays zur Literatur. Frankfurt: Suhrkamp 2000. In: SCHRIFT/zeichen 2001, Nr.2, S.39.
  • Rez.: Jorge Semprun: Die Ohnmacht. Roman. Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Frankfurt. Suhrkamp 2001. In: SCHRIFT/zeichen 2001, Nr.4, S.37.
  • Rez.: Alfred Pfabigan: Die Enttäuschung der Moderne. Wien : Sonderzahl 2000. In: http://www.biblio.at/rezensionen/
  • Wortpirouetten, Poesie und Politik: Erich Fried, Robert Schindel, C. W. Aigner. In: Austriaca (Rouen) 52, 2001, S.99-112.
  • Rez.: Reclams Romanlexikon. Deutschsprachige erzählende Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Hrsg. von Frank Rainer Max und Christine Ruhrberg. Stuttgart: Reclam 2000. In: http://www.biblio.at/rezensionen/
  • Rez.: Heidrun Ehrke-Rotermund / Erwin Rotermund: Zwischenreiche und Gegenwelten. München: Wilhelm Fink 1999. In: Zwischenwelt 18, 2002, Nr.4, S.62.
  • Rez.: Der Siegener Kanon. Beiträge zu einer “ewigen Debatte³. Hrsg. von Peter Gendolla und Carsten Zelle. Frankfurt a. M.: Lang 2000. In: Deutsche Bücher 32 (2002), H.1, S.65-66.


v. a. zur zeitgenössischen Literatur