Projektbeschreibung  ¦  Autor und Werke  ¦  Geplante Publikationen  ¦  Kooperationen  ¦  Kontakt / Finanzierung  ¦  Aktuelles

 

Neuerscheinungen:

Sieglinde Klettenhammer / Erika Wimmer (Hg.): Joseph Zoderer – Neue Perspektiven auf sein Werk. Internationales Symposium November 2015. Innsbruck–Wien–Bozen: Studienverlag 2017 (= Edition Brenner-Forum 13) 

Joseph Zoderer: Lontano. Roman. Mit einem Beitrag von Andrea Margreiter. Innsbruck–Wien: Haymon 2017

---

„Imaginationen des Südens in der Südtiroler Literatur der Gegenwart – Joseph Zoderer: Der Schmerz der Gewöhnung (2002), Maria E. Brunner: Berge Meere Menschen (2004), Sabine Gruber: Stillbach oder Die Sehnsucht (2011)“. Vortrag auf der Tagung „Ein Ort, viel Raum(theorie)? – Tagung zu literarischen Imaginationen gleicher Räume/Orte, Universität Bamberg, 31. 8. 2016
(Verena Zankl)

---

„‚Als hätten sie das Fremdsein erfunden, um sich tiefer lieben zu können‘ (Joseph Zoderer) – Eros und Logos im interkulturellen Kontext. Vortrag auf der Tagung „Eros und Logos – Sexualitätsnarrative in der deutschsprachigen Literatur“, Universität Zielona Góra, 17. 11. 2016
(Verena Zankl und Irene Zanol)

---

Buchpräsentation: Stadtbibliothek Meran, 10. 11. 2016, 20 Uhr

Joseph Zoderer: Die Walsche. Roman. Mit Beiträgen von Sigurd Paul Scheichl und Irene Zanol. Innsbruck–Wien: Haymon 2016

Präsentation des dritten Bandes der Werkausgabe Joseph Zoderer

---

Präsentation des Projekts und des ersten Bandes der Werkausgabe „Dauerhaftes Morgenrot“ im Zuge der LV „Institutionen des literarischen Lebens: Arbeiten im Literaturarchiv“, Sommersemester 2016, LV-Leiterin: Christine Riccabona, Forschungsinstitut Brenner-Archiv, 19. 6. 2016
(Verena Zankl)

---

Beitrag zur Ausstellung „1986. Politik – Literatur“ im Literaturarchiv Salzburg, 2. April bis 3. Mai 2016

Christine Riccabona, Ursula A. Schneider, Annette Steinsiek, Erika Wimmer: Protest, Protokoll, Verstummen. Drei Literaten nach Tschernobyl [Hans Haid, Joseph Zoderer, Felix Mitterer]. In: 1986. Politik Literatur. Begleitbroschüre zur Ausstellung anlässlich der 20. Jahrestagung von KOOP-LITERA Österreich im Literaturarchiv Salzburg, April 2016. Hg. v. Martin Huber und Manfred Mittermayer, S. 12–13 [mit Abbildung einer Zoderer-Tagebuchstelle vom 2. Mai 1986]

---

23.–25. 11. 2015, Forschungsinstitut Brenner-Archiv

Internationales Joseph-Zoderer-Symposium

Organisation: Sieglinde Klettenhammer (Institut für Germanistik) und Erika Wimmer (Forschungsinstitut Brenner-Archiv)        

Programm

---

Buchpräsentation: Haymon Buchhandlung, 24. 11. 2015, 19.30 Uhr

Joseph Zoderer: Das Schildkrötenfest. Roman. Mit Beiträgen von Sieglinde Klettenhammer und Andrea Margreiter. Innsbruck–Wien: Haymon 2015

Präsentation des zweiten Bandes der Werkausgabe Joseph Zoderer

http://www.sueddeutsche.de/kultur/literatur-aus-suedtirol-heimat-gibt-es-nicht-1.2752071

---

Vitrinenausstellung zu Joseph Zoderers Werk in den Räumen des Brenner-Archivs, November 2015 bis Jänner 2016
(Andrea Margreiter, Erika Wimmer, Verena Zankl, Irene Zanol)

---

Präsentation des Projekts und des ersten Bandes der Werkausgabe „Dauerhaftes Morgenrot“ bei einer Exkursion der ARGE-LeiterInnen Deutsch ans Forschungsinstitut Brenner-Archiv, 1. 10. 2015
(Verena Zankl)

---

Präsentation des Projekts und des ersten Bandes der Werkausgabe „Dauerhaftes Morgenrot“ im Zuge der LV „Institutionen des literarischen Lebens: Arbeiten im Literaturarchiv“, Sommersemester 2015, LV-Leiterin: Christine Riccabona, Forschungsinstitut Brenner-Archiv, 25. 6. 2015
(Verena Zankl)

---

Buchpräsentation: Literaturhaus am Inn, 24. 3. 2015, 20 Uhr

Joseph Zoderer: Dauerhaftes Morgenrot.  Roman. Mit Beiträgen von Johann Holzner und Verena Zankl. Innsbruck–Wien: Haymon 2015


Präsentation des ersten Bandes der Werkausgabe Joseph Zoderer
Einblick in die Schreibwerkstatt und Lesung des Autors mit Joseph Zoderer, Johann Holzner und Verena Zankl

 Rai Südtirol, Radio-Spezial vom 6.3.2015
 Rai Südtirol, Tagesschau, Zoderer Werkausgabe, 6.3.2015
      Intervíew u.a. mit Johann Holzner und Joseph Zoderer
 Bericht mit Bildergalerie im Pressespiegel (Brenner-Archiv), 30.3.2015

---

Joseph Zoderer – Dauerhaftes Morgenrot: „Ein Blick“ in den Vorlass ––– Vitrinenausstellung im Zuge der Präsentation des ersten Bandes der Werkausgabe von Joseph Zoderer: Dauerhaftes Morgenrot. Literaturhaus am Inn, Forschungsinstitut Brenner-Archiv. März 2015
(Verena Zankl)

---

März 2015: Der Vorlass von Joseph Zoderer wurde durch Materialien (Kopien) aus den Verlagsarchiven ergänzt.

Carl Hanser Verlag, München: Die Liste der Korrespondenzstücke zwischen Zoderer und dem Hanser Verlag (Michael Krüger, Wolfgang Matz) wurde durch jene Stücke erweitert, die im Hanser-Verlags-Archiv liegen. Somit befindet sich eine vollständige Liste mit der Zoderer/Hanser-Korrespondenz am Brenner-Archiv (sowie 16 Briefe von/an Joseph Zoderer in Kopie), weiters eine Auflistung der am Hanser-Verlags-Archiv aufbewahrten Materialien zu den Büchern Das Glück beim Händewaschen, Die Walsche, Lontano, Dauerhaftes Morgenrot, Der Schmerz der Gewöhnung, Liebe auf den Kopf gestellt, Die Farben der Grausamkeit (zu den anderen bei Hanser erschienenen Büchern sind keine Materialien im dortigen Archiv aufbewahrt).

Raetia Verlag, Bozen: 1 Typoskript mit handschriftlichen Korrekturen des Romans Schlaglöcher; Sammlung von Rezeptionszeugnissen zum Frühwerk und zur 2. Auflage des Gedichtbandes S Maul auf der Erd oder Dreckknuidelen kliabn.

---

 Werkstatt der Literatur. Ein Besuch im Innsbrucker Brenner-Archiv und bei Joseph Zoderer. 
Tagesschau Spezial. RAI Sender Bozen, 20. 2. 2015, 20.20 Uhr

--- 

Aktionstag Junge Uni 2014

12. Aktionstag Junge Uni, 7. November 2014, Campus Innrain

Programm

Präsentation des Zoderer-Forschungsprojekts mit Plakaten, Archivmaterialien (Faksimiles),
Bücher-Ausstellung etc.

(Andrea Margreiter, Verena Zankl, Irene Zanol)