Die Herausgeber

Eberhard Sauermann, Jahrgang 1949, Studium von Germanistik und Geschichte, Universitätsdozent am Forschungsinstitut Brenner-Archiv der Universität Innsbruck, Dissertation über den „Brenner“-Mitarbeiter Ludwig Erik Tesar (1975), Veröffentlichungen zu Trakl (u.a. „Zur Datierung und Interpretation von Texten Georg Trakls“, Innsbruck 1984), Habilitation im Fach „Neuere deutsche Literatur“ („Fühmanns Trakl-Essay – das Schicksal eines Buches. Zur Autorisation der Ausgaben in der DDR und der BRD“, Bern u.a. 1992).

 

Hermann Zwerschina, Jahrgang 1954, Studium von Germanistik, Geschichte und Philosophie, Lehrer an der Bundeshandelsakademie Innsbruck, Dissertation über Trakl („Die Chronologie der Dichtungen Georg Trakls“, Innsbruck 1990), Mitarbeiter im Forschungsinstitut Brenner-Archiv am Projekt einer historisch-kritischen Trakl-Ausgabe, Habilitation im Fach „Neuere deutsche Literatur“ (Innsbrucker Trakl-Ausgabe, Editionswissenschaft), Universitätsdozent am Institut für deutsche Sprache, Literatur und Literaturkritik.