VORLASS PETER SUITNER
 

 
Bibliografie
 (Auswahl, chronologisch)
 

Pfaundler, Wolfgang (Hg.): Tiroler Jungbürgerbuch, Innverl., Innsbruck, 1967: S. 435.

Auer, Werner u. Kurt Gamper: Tirol, schöpferisches Land. Steiger Verl., Innsbruck, 1984: S. 340 f.

Heintel, Helmut: Gottfried Benns Werk in der Musik – Eine Bibliographie der Vertonungen seiner Briefe, Gedichte, Prosa und Szenen, Hatje Verl., Stuttgart, 1995: S. 92 – 93.

Raich, Tanja: Peter Suitner – Vom Komponieren und anderen Künsten, Diplomarbeit, Univ. Wien, 2000.

Hohmaier, Simone: „Ein zweiter Pfad der Tradition“ – Kompositorische Bartók-Rezeption, Pfau Verl., Saarbrücken, 2003: S. 230-232.

Günther, Georg: Hesse-Vertonungen – Verzeichnis der Drucke und Handschriften, Verl. Dt. Schillerges., Marbach, 2004: S. 443-444.

Ploner, Rupert: Aspekte des Humoristischen – Untersuchungen zur musikalischen Sprache Peter Suitners anhand ausgewählter Chorwerke, Diplomarbeit, Univ. Mozarteum Salzburg, Abtlg. Musikpädagogik Innsbruck, 2005.

 
Lexikoneinträge: 

Ewens, Franz Josef: Lexikon des Chorwesens, Verl. „Deutsche Sängerzeitung“, Mönchengladbach, 1960: S. 278.

Altmann, Wilhelm und Paul Frank: Kurzgefasstes Tonkünstlerlexikon. Zweiter Teil: Ergänzungen und Erweiterungen seit 1937, Heinrichshofen Verl., Wilhelmshaven, 1978, Bd. 2: S. 339.

International Who’s who in Music, London u. a., 9. Ed., 1980: S. 705.

Günther, Bernhard (Hg.): Lexikon zeitgenössischer Musik aus Österreich. Komponisten und Komponistinnen des 20. Jahrhunderts, Wien, 1997: S. 1063 – 1066.

Hollfelder, Peter: Internationales chronologisches Lexikon Klaviermusik – Supplement 2005, Noetzel Verl. – Heinrichshofen Bücher, Wilhelmshaven, 2005: S. 213 – 214.

Kürschner’s Deutscher Musikkalender, Saur-Verl., München, 2005: S. 697. 

Flotzinger, Rudolf (Hg.): Österreichisches Musiklexikon, Bd. 1 – 5, Wien, 2002-2006, Bd. 5: S. 2356. 

 
Websites:

Österreichisches Musiklexikon online: http://www.musiklexikon.ac.at/.

Mica – Musikdatenbank Österreich: http://www.mica.at/musiklexikon/. 

 
Diskografie
 (Auswahl, chronologisch)
 

Die Knödel. Panorama, recrec – Records, CD 14726, 1995: Werke von div. Komponisten, von P. Suitner:  „Scarlatti lässt grüßen“, op. 111.

Kammerkonzert modern 2,  Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum (Hg. Manfred Schneider), 1996:  div. Interpreten u. Komp., von P. Suitner: „6 Lieder nach der ‚chinesischen Flöte’ (Bethge)“, op. 108.

Zwei glatt zwei verkehrt. Neues aus Tyrol. Ensemble Saitenwind, 1994: Werke von div. Komponisten, von P. Suitner: „Variationen über das deutsche Volkslied 'Der Winter ist vergangen'“.

Stimmen. Landstrich, Eigenverlag d. Ensembles Stimmen, 1996: „Elf Scherzi“ f. gem. Chor a. c., op. 103.

Zeiten. Lieder von Peter Suitner, Hubert Steiner (Bariton), Jan Aarsen (Klavier), Fono Schallplatten / CBM Entertainment, FCD 94 002, 1997.

Peter Suitner zum 75. Geburtstag – Die Musikschule der Stadt Innsbruck gratuliert., regional culture records, Angelika und Gerhard Mayr, Neu-Rum, 2003, Nr. 0381. 

Peter Paul Kainrath, Andreas Pfeifer: Meta Musik. Klavierstücke. 17 Komponisten. Südtirol und Tirol. Buch mit 2 CDs. Wien: Folio 2003. [Buch und CD sind in der Unibibliothek Innsbruck vorhanden.]

(Milena Meller)